Anwendertipps und Informationen zu Softwarelösungen für die Fertigungs- und Bauindustrie.

Alte Autodesk Lizenzen für neue Produkte nutzen

autodesk-alt-wird-neu

Mit der Legacy-Promotion öffnet Autodesk die Tür zu den aktuellen Produkten und Collections für Inhaber älterer Lizenzversionen ohne Wartungsvertrag. Wir haben uns diese Aktion genauer angeschaut, überlegt, welche Kombination für den User den größten Nutzen bringt, und eine kurze Bewertung vorgenommen.

Wie ist die Legacy-Aktion von Autodesk aufgebaut?

Die Legacy-Aktion ist eine Eintauschaktion für Kauflizenzen ohne aktuellen Wartungsvertrag. Nutzer, die im Besitz eines Autodesk-Kaufprodukts (Perpetual Lizenz) sind, können dies gegen eine aktuelle Produktversion eintauschen und bei Abschluss eines 3-jährigen Abonnements  bis zu 50 % sparen (gilt nicht für Renewals).
Für den Eintausch sind alle Autodesk Kauflizenzen berechtigt, für die es keinen aktuellen Wartungsplan gibt, unabhängig ob es sich um Einzel- (Single User) oder Mehrplatzlizenzen (Multi User) bzw. um Lizenzen mit Basic oder Advanced Support handelt. Damit können Lizenzen der Releases R14 (aus dem Jahr 1998) bis zum Release 2017 eingetauscht werden. Die Aktion ist bis zum 21. Oktober 2016 gültig.

Wie funktioniert der Eintausch?

Das Angebot ist mengenmäßig nicht begrenzt. Für jede eingetauschte Seriennummer wird der Rabatt (bis zu 50 %) auf eine neue Lizenz gewährt. Die neu ausgewählte Software ist dabei unabhängig vom vorhandenen Produkt. Einzige Ausnahme bilden LT-Produkte, die jeweils nur einen Tausch innerhalb der LT-Familie erlauben. Die untenstehende Grafik verdeutlicht die Tauschmöglichkeiten.

 

Produkttausch-Autodesk-Lizenzen-Legacy

Ein vollständiger Überblick aller Eintauschoptionen findet sich am Ende des Artikels in der von Autodesk erstellten tabellarischen Übersicht.
Update zum 19.08.2016: Das Produkt „Vault Workgroup“ wurde nachträglich mit aufgenommen.

Zur Gewährung der Rabattierung ist eine vorherige Registrierung zwingend notwendig. Am einfachsten ist dies über einen Autodesk-Fachhändler möglich. Nehmen Sie bei Fragen einfach über das unten stehende Formular Kontakt zu uns auf.

Wie kann man am Meisten profitieren?

Mit der großen Freiheit steht man als User nun vor der Wahl, für welches Produkt man seine bestehende Seriennummer eintauscht. Abgesehen von LT-Produkten herrscht Wahlfreiheit. Es können AEC-Produkte gegen MFG-Lizenzen ebenso wie AutoCAD-Produkte gegen Industry Collections eingetauscht werden. Besonders lukrativ ist der Eintausch gegen die umfassenden Collections. Insgesamt wird deutlich, dass gerade bei Netzwerk-Lizenzen (Multi User) Kostenersparnisse von fast durchgängig über 4.000 EUR je Arbeitsplatz möglich sind. Eine Überblick über den absoluten Preisvorteil für ausgewählte Produkte zeigt unsere Grafik.

Autodesk-Legacy-Eintauschaktion

Unsere Bewertung der Autodesk Legacy-Aktion

Indem Autodesk die Legacy-Aktion sehr breit angelegt hat, haben sehr viele User die Möglichkeit, hiervon zu profitieren. Zwischen Release R14 und den letzten Kauflizenzen aus 2017 liegen immerhin 19 Jahre Fortschritt und Entwicklung. Für Nutzer, die viele Jahre aus verschiedenen Gründen mit einer älteren Version gearbeitet haben, könnte dies ein willkommener Anreiz sein, sich Zugang zu allen aktuellen Funktionen zu verschaffen. Zumal es mit den aktuellen Produkten und Collections die Möglichkeit gibt, verschiedene Vorgängerversionen zu nutzen.

Die ein oder andere sehr alte Lizenz, beispielsweise aus dem Jahr 1998, wird sicherlich aus rein technischen Gründen nicht mehr im Einsatz sein. Hier bietet die Aktion die Chance, eine „angestaubte“ Altlizenz als Rabattbringer für eine ohnehin geplante Neuinvestition zu nutzen. Ein bisschen schade ist aus Sicht der User, dass der Rabatt von bis zu 50 % nur bei Abschluss eines 3-jährigen Abonnements gewährt wird. So wird der Vorteil der Flexibilität des neuen Mietmodells nur bedingt greifbar. Offen bleibt darüber hinaus, welche Wege es für Kunden von Kauflizenzen mit Wartungsvertag gibt, in Zukunft auf Mietprodukte umzustellen. Zumindest wurde hier unlängst die Möglichkeit angekündigt, gemietete Suites mit Wartungsvertag in Collections ab 7. Oktober 2016 umzuwandeln.

Wir unterstützen Sie bei der Abwicklung des registrierungspflichtigen Eintauschs!
Nutzen Sie den 50 % Rabatt!

Name (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Firma (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht


Paul Hertwig

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *