Diamant®/3: Primanota und Favoriten-Reiter

2. Dezember 2016 ERP

Um Ihre tägliche Arbeit im Rechnungswesen zu vereinfachen zeigen wir Ihnen, wie Sie sich einen Belegstapel über die Primanota anzeigen lassen sowie verschiedene Favoriten-Reiter mithilfe des Docking-Managers auf Ihrer Diamant®/3-Benutzeroberfläche einrichten.  

Tipps & Tricks für den effektiveren Umgang mit Diamant-Software: Nutzen Sie die kleinen Unterstützer, um schnell und auf einem Blick die wichtigsten Informationen zu sehen.

Primanota für die Stapelverarbeitung von Belegen in Diamant®/3

Sie erfassen im Rechnungswesen einen Stapel Belege und möchten nochmal einen kurzen Blick auf den zuletzt gebuchten Beleg werfen? Klappen Sie den Block „Primanota“ in Diamant auf. In diesem Abschnitt sind Ihre letzten drei Belege aufgelistet. Mit den Verlinkungen wechseln Sie sofort zwischen Beleg, Archivanzeige sowie den Konten.

Unter Einstellungen → Grundeinstellungen → Konfiguration → Einstellungen zu Firma X → FIBU → Erfassung → Anzahl Belege in Primanota können Sie in Ihrem Rechnungswesen die Anzahl der anzuzeigenden Belege ändern. Bitte berücksichtigen Sie, ob die von Ihnen geänderte Anzahl noch sinnvoll ist. Wir empfehlen eine Anzeige bis maximal fünf Belege.

Diamant Primanota Stapelbelege

Diamant-Primanota-Belegverlinkung

Wenn Sie mehr als die letzten Belege in Diamant einsehen möchten, klicken Sie auf den Button „Journal anzeigen“ direkt in der Erfassungsmaske.
Diamant Belege Journal

Favoriten-Reiter in Diamant®/3 einrichten

In Diamant®/3 sind bereits alle Reiter voreingestellt. Diese werden beim Öffnen einer Seite angezeigt. An vielen Stellen möchte man im Rechnungswesen auf den ersten Blick andere Reiter mit Informationen anzeigen lassen und nicht erst den Reiter anklicken.

Auf jeder Seite Ihres Rechnungswesens gibt es das Menü sowie den Menüpunkt „Seite immer mit diesem Reiter öffnen“.

Klicken Sie Ihren Favoriten-Reiter in Ihrer Diamant-Software an und wählen Sie unter Menü den Punkt „Seite immer mit diesem Reiter öffnen“. Diese Einstellung gilt nur für Sie persönlich und kann jederzeit wieder geändert werden.

Diamant Favoriten Reiter einrichten


In den folgenden Beispielen zeigen wir Ihnen einige Ideen für Ihre individuelle Einstellung in Ihrer Rechnungswesen-Software Diamant.

Personenkonto – Kompaktansicht

Auf dieser Diamant-Seite sind gleichzeitig Offene Posten sowie Buchungen als Favoriten-Reiter ersichtlich. Ebenfalls stehen Ihnen in dieser Kompaktansicht alle Funktionen beider Seiten parallel zur Verfügung.
Diamant Personenkonto Kompaktansicht

Sachkonten – Saldenansicht

Bei diesem Favoriten-Reiter in Diamant sind auf einen Blick die Salden des laufenden Jahres und die Saldenentwicklung sichtbar. Ein Klick auf den Monat und Sie gelangen direkt in den Kontoauszug.

Diamant Sachkonten Saldenansicht

Diamant Sachkonten Kontoauszug

Wirtschaftsgüter – AfA-Daten

Standardmäßig wird in Diamant der Reiter „Stamm“ angezeigt. Die Stammdaten haben Sie bereits bei der Neuanlage gepflegt und spielen in der täglichen Arbeit im Rechnungswesen eine geringere Rolle. Oftmals möchten Sie vielleicht eher die erfassten Bewegungen sowie die AfA-Daten sehen und als Favorit einstellen.
Diamant Wirtschaftsgüter AfA-Daten

Arbeiten Sie zusätzlich mit der Anzeigeoption „Berechnung bis“, so passt sich die Seite entsprechend an und die AfA wird anteilig ausgewiesen.
Diamant Wirtschaftsgüter AfA-Daten

Wirtschaftsgüter – AfA-Vorschau

Alternativ können Sie sich über das Einrichten eines Favoriten-Reiters auch die Entwicklung des Wirtschaftsgutes über den Reiter „Vorschau“ anzeigen lassen. Hier werden alle Daten zusammengefasst. Auch hier können Sie die Anzeigeoption „Berechnung bis“ anwenden.
Diamant Wirtschaftsgüter AfA-Vorschau

Rechnungseingangsbuch – Übersicht

Der Reiter „Selektion“ im Rechnungseingangsbuch ist in Ihrem Diamant-Rechnungswesen voreingestellt. Alle erfassten Belege werden im Reiter „Anzeige“ dargestellt. Ohne die Selektion zu bestätigen, können Sie sich direkt den Reiter „Anzeige“ als Favorit einstellen und sparen somit einen Klick. Sie können anschließend mit der Bearbeitung direkt starten.
Diamant Rechnungseingangsbuch

Kostenrechnung – Mengenverteilung

Über das Einrichten eines Favoriten-Reiters können Sie sich sofort die Mengen auf Ihrer Kostenstelle in Diamant anzeigen lassen.
Diamant Kostenrechnung Mengenverteilung

Alternativ ist dies auch bei den von Ihnen hinterlegten Maßgrößen möglich. Auch diese lassen sich als Favorit in der Rechnungswesen-Software anlegen.
Diamant Kostenrechnung Mengenverteilung

Planung – Berechnungsvariante

Sie arbeiten in der Finanzbuchhaltung oftmals nur mit einer Variante zur Berechnung der Plandaten? Dann stellen Sie diese Ansicht in Diamant als Ihren Favorit ein.
Diamant Planung Berechnungsvariante

Ebenso steht Ihnen die Funktion in der Planung Ihrer Kostenrechnung zur Verfügung. Auch diese kann favorisiert angezeigt werden und Sie kommen mit weniger Klicks zur Eingabemaske.
Diamant Planung Berechnungsvariante


Die Diamant-Software ist eine Standardsoftware, die viel Spielraum für Individualität gibt. Möchten Sie mehr zu den Möglichkeiten der individuellen Anpassung Ihrer Diamant®/3-Oberfläche erfahren, dann schreiben Sie uns einfach eine E-Mail. Gern berichten wir Ihnen von den Funktionen des Dockingsmanagers, der Schnellzugriffsleiste oder der Vorgehensweise zum Einfügen von Spalten in eine bestehende Ansicht.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Lösungspaket USt-ID-Prüfung für APplus

25. Juli 2017 ERP

Nachfolgend zeigen wir Ihnen unser neues APplus-Lösungspaket für die USt-ID-Prüfung. Grundvoraussetzung für das Lösungspaket ist APplus 6.2 Fix 11.

Diamant®/3: Selektionskriterium Zeitraum – welche Möglichkeiten gibt es?

20. Juni 2017 ERP

Innerhalb der Diamant®/3-Software können Sie die Zeiträume (Quartal, vorherige Periode, gesamtes Jahr usw.), die Sie zur Suche benötigen, wählen.

Diamant®/3: Rich-Client und Platzierung des Firmenlogos

16. Mai 2017 ERP

Sobald der Arbeitsalltag eingezogen ist, findet man sich schnell mit Einstellungen und Darstellungen ab. Dies muss nicht immer der Fall sein. Mit den folgenden kleinen Tricks schaffen Sie sich noch mehr Übersicht – investieren Sie doch die gewonnene Zeit für wichtige Dinge.

© 2017 N+P Informationssysteme GmbHNewsletter anmeldenKarriereKontaktImpressum