Inventor 2017 - 3D Skizze Neuerungen

1. April 2016 AUTODESK Mechanik

Gerade die 3D-Skizze bzw. deren Handhabung wird von vielen Kunden kritisiert. Autodesk hat nun in Inventor 2017 einen wichtigen Schritt in der komfortableren Bedienung der 3D-Skizze getan und diese auch um einige neue Features erweitert. Alle Infos zeige ich auch in einem kurzen Hands-On Video.

3D Skizze – Neuerungen

Orthomodus

Mit dem Orthomodus ist es möglich, eine 3D-Skizzen Linie in nur einer Dimension im Inventor zu erstellen. Dadurch kann man eine Linie beispielsweise nur nach „Z“ zeichnen. Mit dem Orthomodus ist es aber auch möglich, auf einer „Ebene“ zu zeichnen, das heißt in zwei Dimensionen (z. B. ZY).

Inventor 2017 - 3D Skizze Orthomodus in einer Dimension

Inventor 2017 – 3D-Skizze Orthomodus in einer Dimension

Inventor 2017 - 3D Skizze Orthomodus in zwei Dimensionen

Inventor 2017 – 3D-Skizze Orthomodus in zwei Dimensionen

Abhängigkeiten

Jetzt ist es ganz einfach möglich, Linien und Segmente auszurichten.

Inventor 2017 - 3D Skizze Abhängigkeiten

Inventor 2017 – 3D-Skizze Abhängigkeiten

Inventor 2017 - 3D Skizze Abhängigkeiten

Inventor 2017 – 3D-Skizze Abhängigkeiten

Copy und Paste

Großartig! Endlich ist es möglich, innerhalb einer 3D-Skizze zu kopieren. So entfällt das doppelte Zeichnen der gleichen Geometrie.

Inventor 2017 - 3D Skizze copy und paste

Inventor 2017 – 3D-Skizze copy und paste

Kurzübersicht der Neuerungen

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Schweißmutter für Inventor nach DIN 929

22. August 2017 AUTODESK Mechanik

Das Inhaltscenter von Inventor umfasst mehr als 750.000 Bauteile und deckt damit 18 internationale Normen ab. Diese Bau-/Normteile werden in Bereichen der Technik, des Bauwesens und des Maschinenbaus genutzt, wo sie von speziellen Herstellern zur Verfügung gestellt werden.

CAD-Software im Browser

8. August 2017 AUTODESK Mechanik

Eine interessante Neuerung im Zusammenhang mit der momentanen Digitalisierung ist die Verwendung von Konstruktionssoftware über den Internet-Browser. In diesem Blogbeitrag zeige ich Ihnen die Vorteile und Möglichkeiten, die Ihnen jetzt schon zur Verfügung stehen.

Cloud unterstützt die Konstruktion

19. Juli 2017 AUTODESK Mechanik

In meinem heutigen Blogbeitrag möchte ich mich dem Thema Cloud in der Konstruktion zuwenden. Cloud bedeutet übersetzt Wolke und stellt im Bereich IT eine Plattform dar, die sich nicht auf den jeweiligen lokalen Rechnern oder auch Servern im Unternehmen befindet.

© 2017 N+P Informationssysteme GmbHNewsletter anmeldenKarriereKontaktImpressum