Showcase - Modelle nach Import ausrichten

12. März 2015 AUTODESK AEC/BIM AUTODESK Mechanik

Nach dem Import von Modellen in Showcase passiert es oft, das die Modelle auf dem Kopf stehen oder auf der Seite liegen. Ohne große Mühe kann man die Modelle wieder richtig ausrichten.

Das Problem

Oftmals erkennt Showcase nicht die Ausrichtung des Modelles, oder die Baugruppe wurde bereits im Inventor „auf dem Kopf“ modelliert.

Dadurch wird die Baugruppe im Boden versenkt und müsste nachträglich verschoben werden. Wird jedoch das Modell in Inventor geändert und man möchte das Modell in Showcase updaten, springt die Baugruppe wieder in die Ausgangsposition zurück.

Die Lösung im Showcase

Statt mit den Befehl „H“ das Modell um 90 Grad zu drehen, kann man bereits beim Import die Ausrichtung angeben. Diese Ausrichtung kann man natürlich auch nach dem Import erneut verändern.

Dazu gehen Sie bitte in das Importfenster mit der Kurztaste „I“. Nun gehen Sie mit einem Rechtkslick auf den Dateinamen des Modells » 3D-Modelleigenschaften.

Importfenster mit Rechtsklick - 3D Modelleigenschaften aufrufen

Importfenster mit Rechtsklick – 3D Modelleigenschaften aufrufen

Nun können Sie die Achse wechseln. Die Ausrichtung des Modells wird sofort geändert.

Modellausrichtung ändern

Modellausrichtung ändern


Ergebnis

 

Modell ausrichten

Modell ausrichten


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Stahlbauverbindungen in Revit 2018

26. Juli 2017 AUTODESK AEC/BIM

Als Trainer für Autodesk Revit-Schulungen werde ich häufiger gefragt, ob es in Revit möglich ist, auch mit Stahlbauelementen bzw. Stahlbauverbindungen zu arbeiten. Im letzten Jahr hat Autodesk für die Arbeit mit Stahlbauelementen die Funktion der Stahlverbindungen in die Version 2017 eingebaut.

Neuerungen in Autodesk Revit 2018

4. Juli 2017 AUTODESK AEC/BIM

Die Version Revit 2018 bietet Architekten, Ingenieuren und Technischen Gebäudeausrüstern eine Vielzahl an neuen oder verbesserten Funktionen, die den Planungsprozess erheblich erleichtern. Nachdem ich fast zwei Monate mit der neuen Version Revit 2018 gearbeitet habe, habe ich

Transformation von Geodaten

30. Juni 2017 AUTODESK AEC/BIM

In ganz Deutschland ist der Umstieg von DHDN/Gauß-Krüger zum neuen amtlichen Bezugssystem ETRS89/UTM fast abgeschlossen. Die AdV (Arbeitsgemeinschaft der Vermessungsverwaltungen) hatte 1995 die Umstellung auf ETRS89 (European Terrestrial Reference System 1989) in Verbindung mit der UTM-Projektion beschlossen.

© 2017 N+P Informationssysteme GmbHNewsletter anmeldenKarriereKontaktImpressum