Schlagwort-Archiv: Inventor

Inventor Bauteile als AutoCAD DWG Layer

Je Bauteil ein Layer

Aus verschiedenen Gründen kann es notwendig sein, Inventor Daten als AutoCAD DWG zu exportieren.
Dazu ist es natürlich notwendig, eine Inventor Zeichnung (IDW oder Inventor DWG) zu erstellen.
Eine exportierte AutoCAD DWG beinhaltet zwar Layer, diese werden aber ausschließlich aus der „Linienart“ von Inventor beeinflusst (z. B. „Sichtbar“, „Mittellinie“, „Schraffur“ etc.).

Eine Anforderung könnte sein, beim Exportieren Layer nicht nach der „Linienart“ zu gruppieren, sondern nach den Bauteilnamen, sprich: Jedes Bauteil liegt auf einem eigenen Layer.

Dies ist eine Standard Exportoption in Inventor, die allerdings etwas versteckt ist.
Weiterlesen

Zuschnitt – Stückliste: Profile\Träger in einer Stückliste zusammenfassen

Inventor 2014 Zeichnungsableitung

Kennen Sie das Problem?

Sie möchten Profile\Träger in einer Stückliste automatisch zusammenfassen.
Vielleicht wollen Sie in der Stückliste auch nach einer „Jobnummer“ zusammenfassen oder auftrennen?
In diesem Beitrag zeigen ich Ihnen, wie Sie die Stückliste und Partnumber schnell und komfortabel anpassen können.
Dabei stelle ich Ihnen auch zwei nützliche NuP Tools für Autodesk® Inventor® vor.

Weiterlesen

Der optimale ReCap Workflow

Punktewolke im CAD

Seit der Version 2014 ist in der Product/Factory/Building/Plant/AutoCAD Design Suite automatisch ein Programm dabei, das sich ReCap nennt.
ReCap steht für Reality Capture – also für Aufnahmen aus der reellen Umgebung. Diese können zum Beispiel Punktewolken sein oder auch Bilder.
Ich möchte kurz darauf eingehen, wie man aus normalen Fotos ein 3D-Modell erstellen kann, das in Autodesk® Inventor® oder Autodesk® Revit® verwendet werden kann. Weiterlesen