Schlagwort-Archiv: Wünsche

Neue Features in zukünftigen Versionen – iFeature Parameter mit inkrementellen Werten einschränken

IdeaStation Inventor

Heute folgt die zweite Vorstellung von einem Feature, das wir hoffentlich bald in neuen Inventor Versionen finden.

Es geht um die Erstellung von iFeatures:
Wird ein iFeature extrahiert und dabei ein oder mehrere Parameter für die Konfiguration übergeben, ist es in der Bearbeitung der .ide Datei möglich, einen Bereich zu definieren. Eine andere Möglichkeit ist über eine Tabelle alle Werte vorzugeben. Beides deckt jedoch nicht die Möglichkeit ab, die Geometrie nur in inkrementellen Abständen einzufügen.
Deshalb möchten wir heute den folgenden Beitrag auf der Autodesk Inventor IdeaStation vorstellen.
Weiterlesen

Neue Features in zukünftigen Versionen – IPN aus IAM öffnen

IdeaStation Inventor

Das Portal IdeaStation von Autodesk ist eines der zentralen Organe zur Kommunikation von Wünschen für neue Autodesk-Versionen.
Wie das Inventor Release 2015 gezeigt hat, ist das Protal kein Schwarzes Loch, sondern viele Features wurden auch tatsächlich implementiert.
Um solche tollen Ideen zu pushen, möchten wir einige Ideen vorstellen, die es verdienen würden, in das neue Release eingetragen zu werden.
Warum brauchen wir die Hilfe von unseren Blog-Lesern?
Ganz einfach: Je mehr Nutzer einen Kudos (griechisch für „Lobpreisen“) geben, umso wahrscheinlicher ist es, das Autodesk das „Lobpreisen“ hört. Weiterlesen

Revit Wünsche und Verbesserungen

Viele User sprechen uns immer wieder darauf an, ob es möglich ist, fehlende Funktionen oder Wünsche für Revit an Autodesk zu adressieren.
Mit meinem heutigen Blogbeitrag möchte ich alle Anwender auf die Möglichkeit hinweisen, wie sie das genau machen können.

Wie schon die letzten beiden Jahre gibt es auch diesmal wieder eine Wishlist, auf der die deutschsprachigen Revit-User abstimmen können, welche Neuerungen sie für Revit am wichtigsten finden.

Dazu können unter der Adresse http://wishlist.rug-dach.de/ noch bis zum 15.10.2014 die Top-Ten der Verbesserungsvorschläge gewählt werden, welche dann anschließend direkt vom RUG-Team an die Entwicklungsabteilung von Autodesk übergeben werden.

Mitmachen kann jeder, der sich an der oben genannten Adresse anmeldet.