Was ist BIM 360 Glue?

30. Mai 2017 AEC/BIM

Mit der fortschreitenden Verbreitung von BIM-konformen Arbeitsweisen ergeben sich neue Anforderungen in der Koordination einzelner Projektbeteiligter im Projektbüro und auf der Baustelle. Autodesk hat mit der BIM 360-Produktfamilie eine neue Generation von Software entwickelt, die mit Hilfe von Cloud-Technologie die Zusammenarbeit erleichtert. Nachdem wir uns in vorhergegangenen Blogbeiträgen BIM 360 Team und BIM 360 Docs gewidmet haben, beleuchten wir in diesem Beitrag BIM 360 Glue.

Herausforderungen im Arbeitsalltag:

  • Zu viel Zeit wird auf Dateimanagement und Termin-Koordination verwendet
  • Um eventuelle Mängel selbst zu überprüfen, ist das Pendeln zwischen Büro und Baustelle unabdingbar
  • Bis man ein Koordinationsmeeting für alle Projektbeteiligten organisiert hat, vergehen oft mehrere Tage

Vorteile für den Projektalltag und Kernfunktionen von BIM 360 Glue

BIM 360 Glue ist ein Cloud-basierter Management- und Kollaborations-Service, der praktisch jederzeit und überall Zugriff auf Projektinformationen bietet. Verwenden Sie den Service zur Visualisierung von Konstruktionsprozessen. Der Service gestaltet Aufgaben in diesem Umfeld effizienter, indem das gesamte Team in multidisziplinäre Reviews involviert wird.

  • Weniger Abstimmungsmeetings durch taggenaue Informationen in Autodesk BIM 360 Glue
  • Automatisches Dateimanagement durch Versionierung – jeder Mitarbeiter arbeitet am neusten Modell
  • Mehr Zeit für kritische Aufgaben wie Sequenzierung, Quantifizierung und komplexe Koordination
  • Projektmitarbeiter vorort auf der Baustelle dokumentieren Mängel in Autodesk BIM 360 Glue, überprüfbar sind diese im Büro

❶ Durchgängige BIM-Lösung für das gesamte Team
Reduzieren Sie die Zeit, die zur Organisation und Durchführung von Abstimmungsmeetings benötigt wird. Greifen Sie auf präzise Modellansichten und gemeinsame Markups direkt zu. Teilen Sie einen Link und gewähren Sie den Zugriff für Ihr gesamtes Team von überall auf der Welt zu den aktuellsten Projektdaten. BIM 360 Glue unterstützt bei einer effektiveren Teamkommunikation durch Benachrichtigungen und Aktivitätsverfolgungen.

  • Zugriff mit nur einem Klick
  • Werkzeug zur Projektüberprüfung

Cloud-basierte Koordination in Echtzeit
Ermöglichen Sie es ihrem gesamten Team, Herausforderungen mit BIM 360 Glue schnell zu identifizieren und zu lösen – vor und während der Konstruktionsphase. Arbeiten Sie mit aktuellen Projektmodellen und Daten. Veröffentlichen Sie Informationen für alle Projektbeteiligten und treffen Sie durch eine effektivere Kommunikation früher und besser Entscheidungen. Kommentieren Sie Projektmodelle und senden Sie Benachrichtigungen an das Team.

  • Verbesserte Kommunikation innerhalb des Teams
  • Gemeinsame Arbeit an Projekten

Mobiles Arbeiten
Jederzeit und überall Zugriff auf BIM-Projekte und Daten. Arbeiten Sie intuitiv an multidisziplinären BIM-Projekten – online oder offline. Navigieren Sie durch gespeicherte Ansichten, messen Sie Distanzen und greifen Sie auf Objekteigenschaften zu. Gehen Sie mittels Gravitationsunterstützung durch das virtuelle Modell. Probleme und Mängel, die auf der Baustelle auftauchen, können direkt über die App ins Modell eingetragen werden.

  • Intuitive Bedienung
  • Mobiler Abgleich von Daten

Integration von Navisworks
Nutzen Sie über die Cloud vernetzte Workflows für die BIM-Koordination, -Kollaboration und -Analyse. Kombinieren Sie BIM 360 Glue für Modellmanagement/Teamzusammenarbeit und Navisworks für fortgeschrittene Analysen, 4D animierte Timelines sowie modellbasierte Quantifizierungen. Laden Sie BIM 360 Glue-Projekte direkt in Navisworks und nehmen Sie die Analysen vor, die Sie benötigen. Weisen Sie Navisworks-Modelle direkt BIM 360 Glue-Projekten zu. Senden Sie unkompliziert Links und Benachrichtigungen an Projektprüfer und Stakeholder.

  • Verbinden von Workflows mit Navisworks
  • Teilen von Projektmodellen

Integration von Design-Tools
Durch BIM 360 Glue werden Komptabilitätsprobleme minimiert. Unterstützt werden mehr als 50 Dateiformate sowie Round-Trip-BIM-Workflows der wichtigsten Autodesk Design-Tools. Laden Sie die neuesten 3D-Modellansichten direkt aus Revit, AutoCAD und AutoCAD Civil 3D herunter. Projektmodelle können via Drag & Drop direkt in BIM 360 Glue eingefügt werden, Modellversionen werden automatisch verwaltetet und Projektaktivitäten können durch automatische Benachrichtigungen verfolgt werden.

  • Unterstützung vieler Dateitypen
  • Projektmodelle verwalten und koordinieren

Integration in die Geschäftsprozesse
Durch eine bidirektionale Integration können Projektmanagement-Tools oder ERP-Lösungen und BIM 360 Glue miteinander verbunden werden. So können zum Beispiel Live-Modelle in Projektmanagement-Workflow-Systeme (z. B. Microsoft SharePoint) eingebunden werden. Die Verknüpfung von Dokumenten und BIM-Objekten ist ebenfalls möglich. Greifen Sie unkompliziert auf Objektdaten, Hyperlinks oder Anhänge zu.

  • Anwendungsintegration
  • Datenzugriff auf Objektebene
Kernfunktionen BIM 360 Glue

Vorteile und Kernfunktionen von BIM 360 Glue


Sie möchten die Zusammenarbeit bei Ihren Bauprojekten effektiver gestalten?

Unser kostenfreies Whitepaper „14 Herausforderungen bei Bauprojekten: Vorteile von Software-gestützter Kollaboration“ stellt die Lösungsansätze für 14 Situationen vor, mit denen Planer eines Bauwerks konfrontiert werden. Für jede dieser Situationen werden die entsprechenden Herausforderungen aufgezeigt sowie Lösungen und Resultate, die auf der Nutzung einer gemeinsamen Plattform zur Kommunikation und zum Datenaustausch basieren, gegenübergestellt.

Whitepaper-Herausforderungen-bei-Bauprojekten


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Maintenance to Subscription – kaufmännische Planungssicherheit bis 2028

12. Juli 2018 AEC/BIM

Seit März 2017 hat Autodesk für Kunden mit einer Kauflizenz und bestehendem Wartungsvertrag (Maintenance) die Möglichkeit des Wechsels in das Mietmodell (Subscription) aufgezeigt. Diese Wechselmöglichkeit wird als Maintenance to Subscription (M2S) bezeichnet.

Beispielprojekt Golden Nugget in Autodesk Revit 2019

3. Juli 2018 AEC/BIM

In der Vergangenheit stellte Autodesk für Revit nur englischsprachige Beispieldateien zur Verfügung. Mit der Revit-Version 2019 können Anwender nun auf ein deutschsprachiges Beispielmodell, das sog. Golden Nugget, zugreifen. Der Beitrag stellt das neue Modell vor.

Warum die Daten im Bauprojekt miteinander vernetzen?

26. Juni 2018 AEC/BIM

Berichte von Bauprojekten, die unvollendet sind und trotzdem schon Millionen Euro über dem geplanten Budget liegen, werden weltweit medienwirksam dargestellt. Die Gefahr, dass ein Bauprojekt nicht in der Art und Weise fertiggestellt wird, wie es ursprünglich geplant war, ist eher gängige Praxis. Woran liegt das?

© 2018 N+P Informationssysteme GmbHNewsletter anmeldenKarriereKontaktImpressumDatenschutzerklärung