Inventor 2017 - 3D Skizze Neuerungen

1. April 2016 Mechanik

Gerade die 3D-Skizze bzw. deren Handhabung wird von vielen Kunden kritisiert. Autodesk hat nun in Inventor 2017 einen wichtigen Schritt in der komfortableren Bedienung der 3D-Skizze getan und diese auch um einige neue Features erweitert. Alle Infos zeige ich auch in einem kurzen Hands-On Video.

3D Skizze – Neuerungen

Orthomodus

Mit dem Orthomodus ist es möglich, eine 3D-Skizzen Linie in nur einer Dimension im Inventor zu erstellen. Dadurch kann man eine Linie beispielsweise nur nach „Z“ zeichnen. Mit dem Orthomodus ist es aber auch möglich, auf einer „Ebene“ zu zeichnen, das heißt in zwei Dimensionen (z. B. ZY).

Inventor 2017 - 3D Skizze Orthomodus in einer Dimension

Inventor 2017 – 3D-Skizze Orthomodus in einer Dimension

Inventor 2017 - 3D Skizze Orthomodus in zwei Dimensionen

Inventor 2017 – 3D-Skizze Orthomodus in zwei Dimensionen

Abhängigkeiten

Jetzt ist es ganz einfach möglich, Linien und Segmente auszurichten.

Inventor 2017 - 3D Skizze Abhängigkeiten

Inventor 2017 – 3D-Skizze Abhängigkeiten

Inventor 2017 - 3D Skizze Abhängigkeiten

Inventor 2017 – 3D-Skizze Abhängigkeiten

Copy und Paste

Großartig! Endlich ist es möglich, innerhalb einer 3D-Skizze zu kopieren. So entfällt das doppelte Zeichnen der gleichen Geometrie.

Inventor 2017 - 3D Skizze copy und paste

Inventor 2017 – 3D-Skizze copy und paste

 

Whitepaper-Autodesk-Inventor


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ID-01_Autodesk_allg

Über 25 Jahre Know-how als Autodesk-Partner

Blog abonnieren
ID-02_Job-Softwareentwickler

Softwareentwickler gesucht!

Verwandte Beiträge

Bessere Stücklistenverwaltung bei Produktänderungen

15. Januar 2020 ERP

Eine Änderung am Produkt zieht einiges mit sich: die Stücklistenaktualisierung sowie Artikelstammänderung im ERP-System und gegebenenfalls der Zukauf von neuen Teilen. Folglich muss die Fertigungsplanung auf die Änderung angepasst sowie die Maschine nach neuen Parametern eingerichtet werden. Vielleicht sind sogar eine neue Verpackung, eine angepasste Montageanleitung oder neue Etiketten notwendig.

Inventor Projektdatei bereits im Start-Icon konfigurieren

11. Dezember 2019 Mechanik

In Kundenumgebungen, bei denen kein Autodesk Vault im Einsatz ist, treffen wir häufig auf Arbeitsumgebungen mit mehreren Projektdateien. Diese Arbeitsweise ist suboptimal, jedoch manchmal notwendig.

Autodesk Forge – eine Plattform, viele Möglichkeiten

19. November 2019 AEC/BIM

Autodesk Forge ist die API von Autodesk, die Unternehmen die Möglichkeit bietet, zukunftsweisende Anwendungen basierend auf modernen Cloud-Services zu entwickeln. Der Blogbeitrag stellt die Plattform vor und geht auf Vorteile sowie Anwendungsbeispiele in der Fertigungs- und Bauindustrie ein.

© 2020 N+P Informationssysteme GmbHNewsletter anmeldenKarriereKontaktImpressumDatenschutzerklärung