Inventor 2017 - Formen-Generator

31. März 2016 Mechanik

Der Formen-Generator oder Shape-Generator ist eine der interessantesten Neuerungen in Inventor 2017. Zum Teil war diese Funktion bereits ab 2016 R2 enthalten, wurde jedoch 2017 verbessert und erweitert.

Formen Generator (Generative Design)

Folgende Funktionen sind in Autodesk Inventor verbessert worden oder neu hinzugekommen:

Übersicht der Abhängigkeiten durch Icons (Fest, Verankert, Reibungslos)

2016-03-11_10h56_16

Schützen von Bereichen, die nicht verändert werden dürfen (Zylindrisch, Rechteckig)

Bilder aus der Autodesk® Inventor® Hilfe, verfügbar unter Creative Commons Attribution-NonCommercial-Share Alike license. Copyright © Autodesk, Inc.

Bilder aus der Autodesk® Inventor® Hilfe, verfügbar unter Creative Commons Attribution-NonCommercial-Share Alike license. Copyright © Autodesk, Inc.

Symmetrische Berechnung über den Schwerpunkt oder anhand der Bauteilmaße (über eine oder mehrere Ebenen)

Bilder aus der Autodesk® Inventor® Hilfe, verfügbar unter Creative Commons Attribution-NonCommercial-Share Alike license. Copyright © Autodesk, Inc.

Bilder aus der Autodesk® Inventor® Hilfe, verfügbar unter Creative Commons Attribution-NonCommercial-Share Alike license. Copyright © Autodesk, Inc.

Mindestgröße der Materialeinsparungen

Bilder aus der Autodesk® Inventor® Hilfe, verfügbar unter Creative Commons Attribution-NonCommercial-Share Alike license. Copyright © Autodesk, Inc.

Bilder aus der Autodesk® Inventor® Hilfe, verfügbar unter Creative Commons Attribution-NonCommercial-Share Alike license. Copyright © Autodesk, Inc.

Workflow der Materialeinsparungen durch den Inventor Shape Generator 2017

 

 

Whitepaper-Autodesk-Inventor


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ID-01-Autodesk-Banner-Allgemein

Blog abonnieren

Verwandte Beiträge

Premium-Verträge von Autodesk

14. Oktober 2020 AEC/BIM

Vor kurzem haben wir Sie in unserem Blog über die Änderungen informiert, die mit der Umstellung von Multi-User-Lizenzen bei Autodesk in Kraft getreten sind. Das ist nicht die einzige Innovation, die Autodesk in diesem Sommer eingeführt hat. Neu sind auch die Premium-Verträge.

Browser zur einfachen Verwaltung von iProperties

16. September 2020 Mechanik

IProperties liefern in Autodesk® Inventor® wichtige Informationen für die Arbeitsvorbereitung sowie Fertigung und werden in technischen Zeichnungen und Stücklisten vermerkt. Sie werden teilweise automatisch hinterlegt oder können als benutzerdefinierte Eigenschaften vom Konstrukteur ergänzt werden. Bei einer Vielzahl von Bauteilen und Projekten gilt es jedoch, nicht den Überblick bei der Verwaltung von iProperties zu verlieren.

Umstellung von Multi-User-Lizenzen bei Autodesk

5. August 2020 AEC/BIM

Ab 7. August 2020 beginnt Autodesk mit der Umstellung von Multi-User-Lizenzen auf Single-User-Lizenzen. Grundsätzlich bietet Autodesk Nutzern von Multi-User-Lizenzen ab diesem Zeitpunkt an, eine Multi-User-Lizenz gegen zwei Single-User-Lizenzen einzutauschen.

© 2020 N+P Informationssysteme GmbHNewsletter anmeldenKarriereKontaktImpressumDatenschutzerklärung