Inventor 2017 - Formen-Generator

31. März 2016 Mechanik

Der Formen-Generator oder Shape-Generator ist eine der interessantesten Neuerungen in Inventor 2017. Zum Teil war diese Funktion bereits ab 2016 R2 enthalten, wurde jedoch 2017 verbessert und erweitert.

Formen Generator (Generative Design)

Folgende Funktionen sind in Autodesk Inventor verbessert worden oder neu hinzugekommen:

Übersicht der Abhängigkeiten durch Icons (Fest, Verankert, Reibungslos)

2016-03-11_10h56_16

Schützen von Bereichen, die nicht verändert werden dürfen (Zylindrisch, Rechteckig)

Bilder aus der Autodesk® Inventor® Hilfe, verfügbar unter Creative Commons Attribution-NonCommercial-Share Alike license. Copyright © Autodesk, Inc.

Bilder aus der Autodesk® Inventor® Hilfe, verfügbar unter Creative Commons Attribution-NonCommercial-Share Alike license. Copyright © Autodesk, Inc.

Symmetrische Berechnung über den Schwerpunkt oder anhand der Bauteilmaße (über eine oder mehrere Ebenen)

Bilder aus der Autodesk® Inventor® Hilfe, verfügbar unter Creative Commons Attribution-NonCommercial-Share Alike license. Copyright © Autodesk, Inc.

Bilder aus der Autodesk® Inventor® Hilfe, verfügbar unter Creative Commons Attribution-NonCommercial-Share Alike license. Copyright © Autodesk, Inc.

Mindestgröße der Materialeinsparungen

Bilder aus der Autodesk® Inventor® Hilfe, verfügbar unter Creative Commons Attribution-NonCommercial-Share Alike license. Copyright © Autodesk, Inc.

Bilder aus der Autodesk® Inventor® Hilfe, verfügbar unter Creative Commons Attribution-NonCommercial-Share Alike license. Copyright © Autodesk, Inc.

Workflow der Materialeinsparungen durch den Inventor Shape Generator 2017

 

 

Whitepaper-Autodesk-Inventor


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blog abonnieren
ID-02_Job-Softwareentwickler

Softwareentwickler gesucht!

Verwandte Beiträge

Das Autodesk-Softwarelizenzmodell mit Fokus M2S

11. September 2019 AEC/BIM

Seit dem 01.08.2016 hat Autodesk sein gesamtes Produktportfolio auf Mietlizenzen umgestellt. In diesem Zusammenhang gibt es für Kunden seit dem 16.06.2017 die Möglichkeit über die Aktion M2S (Move To Subscription) bestehende Lizenzverträge in Mietlizenzen zu wandeln.

5 Gründe, warum Fertigungsunternehmen BIM-bereit sein sollten

31. Juli 2019 Digitalisierung

Building Information Modeling (BIM) ist eine digitale Darstellung der Merkmale eines Gebäudes oder einer Anlage. In diesem Modell sind im Idealfall sämtliche Informationen über das Gebäude gespeichert und für alle Beteiligten jederzeit abrufbar – und das über den gesamten Lebenszyklus hinweg.

Die Neuerungen in Autodesk Vault 2020

23. Juli 2019 Mechanik

In diesem Beitrag haben wir für Sie einige Verbesserungen und Neuerungen, welche das neue Update von Autodesk Vault 2020 mit sich bringt, zusammengefasst.

© 2019 N+P Informationssysteme GmbHNewsletter anmeldenKarriereKontaktImpressumDatenschutzerklärung