DIN 6784 oder DIN ISO 13715: Kantensymbole im Inventor

2. Februar 2017 Mechanik

Ab und zu bekommen wir Anfragen zu Funktionalitäten im Inventor in Bezug auf Kantensymbole nach DIN 6784 oder DIN ISO 13715. Vor allem AutoCAD Mechanical Anwender „vermissen“ diese Funktion in der Inventor Oberfläche.

Lösung Kantenbemaßung vor Inventor 2016

In den Inventor Versionen vor Inventor 2016 musste sich jeder Anwender manuell ein skizziertes Symbol erstellen. Dieses konnte dann über Vorlagen in allen Zeichnungen weiter verwendet werden. Autodesk hat mit der Integration der Hanna Sketch Symbol Library in Inventor die Möglichkeit geschaffen diese Symbole über eine Library zur Verfügung zu stellen.

Lösung für Kantenbemaßung ab Inventor 2016

In den aktuellen Inventor Versionen werden die skizzierten Symbole für die Kantensymbole in der integrierten Symbolbibliothek zur Verfügung gestellt.

Wunschlösung für die Zukunft der Kantenbemaßung

Kantensymbole Inventor DIN 6784Unabhängig davon haben wir in der Inventor Idea Station eine Idee zur Umsetzung als Funktion mit Dialog („AutoCAD Mechanical like“) erstellt.

Wenn Sie die Umsetzung der Funktion unterstützen möchten, dann freuen wir uns über Ihr Voting, um diese Anforderung in den Entwicklungsplan der Autodesk aufnehmen zu können.

Voting abgeben

Kanten richtig bemassen nach DIN ISO 13715

Die Kennzeichnung von Werkstückkanten wird mit dem Symbol an die zu bemaßende Werkstückkante gesetzt. Die Bemaßung nach DIN 6784 erfolgt bei technischen Zeichnungen bzw. Konstruktionsplänen jeder Art. Ergänzt wird das Sinnbild durch einen Maßeintrag mit Vorzeichen. Mit dieser Art der Kennzeichnung werden die maximale und minimale Toleranz für den Grat- und Kantenübergang in der Zeichnung gekennzeichnet.

Bemassung DIN6784 DIN ISO 13715

 

Whitepaper-Autodesk-Inventor


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Intelligentere Menüs und Dialoge mit Vorlagen für Vault Data Standard

11. Oktober 2018 Mechanik

Die Benutzeroberfläche und Menüführung von Autodesk Vault entsprechen teilweise nicht den Erwartungen und Gewohnheiten der Anwender. An manchen Stellen fehlt es an Übersichtlichkeit und Standardisierung. Die Folgen sind beispielsweise, dass wichtige Informationen nicht erfasst werden oder nicht plausibel sind.

Optimierung von Freigabe- und Änderungsprozessen

4. Oktober 2018 Mechanik

Der Entwicklungsprozess kann schnell ineffizient werden, wenn man Informationen erst von anderen einholen muss, um den Status von Projekten zu erfahren. Oft ist es Aufgabe eines Einzelnen den Überblick zu behalten, in welcher Projektphase sich eine Produktentwicklung befindet.

Vault-Dateien ohne Referenzen finden und löschen

2. Oktober 2018 Mechanik

In der Konstruktionsabteilung entstehen täglich zahlreiche Konstruktionsdaten zu Bauteilen, Bauteilvariationen und Baugruppen. Mit der Zeit können sich so umfangreiche Datenmengen im Datenmanagementsystem ansammeln.

© 2018 N+P Informationssysteme GmbHNewsletter anmeldenKarriereKontaktImpressumDatenschutzerklärung