Vergleich: Revit vs. Revit LT

15. Februar 2018 AEC/BIM

Wer mit dem Gedanken spielt, zukünftig mit der BIM-Methodik zu planen, entwerfen oder konstruieren, wird an Autodesk Revit als Basis einer umfassenden BIM-Lösung nicht vorbeikommen. Doch es gibt nicht nur ein Produkt Revit, sondern mit Revit LT auch die „kleine Schwester“ des BIM-Allrounders. Welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede sind beim Vergleich Revit vs. Revit LT zu nennen und welches Tool ist für welchen Anwender geeignet?

Als Erstes springen natürlich die unterschiedlichen Preise ins Auge. Aktuell in etwa das Fünffache an Investition bedeutet Revit gegenüber Revit LT – dafür lässt sich hier auf eine umfangreichere Funktionalität zurückgreifen. Für unabhängige Planer, Architekten und Konstrukteure bietet sich die Einstiegsvariante Revit LT durchaus an, schließlich enthält die Version optimierte 3D-BIM-Werkzeuge für Entwurf und Dokumentation. Wer hingegen in einem Projektteam arbeitet, ist mit Revit besser bedient. Anwender können sich hier aus dem vollen Umfang von leistungsstarken BIM-Werkzeugen für Planung, Entwurf, Konstruktion und Verwaltung von Gebäuden und Infrastruktur bedienen.

Gemeinsamkeiten der beiden Tools

Bei einigen Funktionen steht die schlankere BIM-Software Revit LT der normalen Revit-Version in nichts nach. Folgende Features sind in beiden Ausführungen gleich:

  • Architekturmodellierung für Wände, Fassaden, Geschossdecken, Dächer, Türen, Fenster, Räume und Flächen, Treppen und Rampen
  • Tragwerksmodellierung für tragende Wände, Fundament und Tragwerkstützen
  • Teilfunktionen für Präsentation und Visualisierung (z. B. Cloud-Rendering, Realistische Ansichtsstile, Schatten und Umgebungsschatten)
  • Änderungsverfolgung, Phasen und Bauteilermittlung innerhalb der Dokumentation
  • Exportfunktionen
  • Verknüpfen/Importieren anderer Formate – lediglich Punktwolken sind ausschließlich in Revit möglich

Unterschiede innerhalb der Anwendung von Revit und Revit LT

Ein vollständiger Vergleich zeigt neben vorhandenen Gemeinsamkeiten ebenfalls die Unterschiede auf. Die nachfolgende Übersicht zeigt die wichtigsten Unterscheidungskriterien. Am Ende unseres Beitrags können Sie sich das komplette Datenblatt herunterladen, welches eine Auflistung sämtlicher Features von Revit und Revit LT im Vergleich enthält.

Gegenüberstellung Revit vs. Revit LT

Revit vs. Revit LT – wer sollte welches Revit nutzen?

Diese Frage lässt sich beantworten, wenn klar ist, welche Anwendungen in welchem Umfang damit durchgeführt werden sollen. So können die Funktionen der kostengünstigeren BIM-Software Revit LT durchaus den Anforderungen von Planern genügen, um in einer vereinfachten, modellbasierten Umgebung qualitativ hochwertige 3D-Entwürfe und Dokumentationen zu erstellen. Für den multidisziplinären Konstruktionsprozess für die Konstruktion im Team hingegen empfiehlt sich Revit. Die Software umfasst umfangreiche Funktionen für die architektonische Planung und Konstruktion, Gebäudetechnik, konstruktiven Ingenieurbau und Bauausführung.

Eine Gesamtübersicht über alle Funktionalitäten von Revit und Revit LT im Vergleich bietet Ihnen unsere Download-Datei. Fordern Sie diese über folgendes Formular an:


Bildquelle: Pixabay


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blog abonnieren
ID-02_BIMuniversity

BIMuniversity 2019

Verwandte Beiträge

Aktuelle Sicherheitsupdates für Revit

10. Januar 2019 AEC/BIM

Autodesk hat einige Sicherheitsupdates für die Revit-Versionen 2017, 2018 und 2019 veröffentlicht.  Wir zeigen Ihnen, was Sie beachten müssen und wie Sie die Sicherheitsupdates erhalten.

Was ist Autodesk ReCap?

18. Dezember 2018 AEC/BIM

Autodesk ReCap ist seit einigen Jahren ein kostenloser Bestandteil der Autodesk-Produkte und kann bei Bedarf installiert werden. Nach dem ersten Start besteht die Möglichkeit, eine 30-Tage-Testversion von Autodesk ReCap Pro zu nutzen, in der auch Autodesk ReCap Photo enthalten ist. In diesem Artikel stelle ich Autodesk ReCap vor.

Einstellung der 32-Bit-Versionen für AutoCAD/LT

13. Dezember 2018 AEC/BIM

In den letzten Jahren wurde die AutoCAD-Unterstützung für 32-Bit-Systeme immer weiter reduziert. Nun soll diese Version komplett eingestellt werden. Lesen Sie im Blogbeitrag, welche Änderungen sich dadurch ergeben.

© 2019 N+P Informationssysteme GmbHNewsletter anmeldenKarriereKontaktImpressumDatenschutzerklärung