AutoCAD 3D - Volumen von Volumenkörpern ermitteln

19. Februar 2015 AUTODESK AEC/BIM AUTODESK Mechanik

In früheren AutoCAD Versionen war es über die Eigenschaften möglich das Volumen eines 3D Volumenkörpers herauszufinden. Das Volumen erscheint aber nun nicht mehr in den Eigenschaften. Die Information kann man aber über ein AutoCAD Befehl herausfinden.

Das Problem

In früheren AutoCAD Versionen konnte man im Eigenschaftsfeld das Volumen herauslesen. Dort ist es aber nun nicht mehr zu finden.

Das Volumen ist nicht mehr in den Eigenschaften zu finden

Das Volumen ist nicht mehr in den Eigenschaften zu finden

Die Lösung

Die Lösung ist einfach, denn es gibt einen AutoCAD Befehl für die 3D Volumeneigenschaften:

MASSEIG

oder

_MASSPROP

Damit können Sie, nach der Selektion des Volumenkörpers, das Volumen und weitere Eigenschaften wie Begrezungsrahmen, Schwerpunkt, Trägheitsmomente, Deviationsmomente, Trägheitsradien sowie Hauptträgheitsmomente herausfinden.

MASSEIG oder _MASSPROP zeigt unter anderem das Volumen an

MASSEIG oder _MASSPROP zeigt unter anderem das Volumen an


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Erweiterung der AEC Collection

19. September 2017 AUTODESK AEC/BIM

Die AEC Collection ist das essentielle BIM-Paket für den Hoch-, Tief- und Ausbau. Sie enthält alles, was Sie für die Planung hochwertiger, nachhaltiger Gebäude brauchen. Zum 7. September wurde die AEC Collection um sechs Produkte erweitert.

Autodesk-Lizenzrecht

14. September 2017 AUTODESK AEC/BIM

Der heutige Blogbeitrag beschäftigt sich in einer ausgiebigeren Form mit dem Autodesk-Lizenzrecht. Auch wenn es unbequem ist und überhaupt nichts mit Ihrem Kerngeschäft zu tun hat, gibt es einige Stolperfallen und Hinweise.

Autodesk Revit Live für immersive Visualisierungen

12. September 2017 AUTODESK AEC/BIM

Ein Gebäude betreten, bevor es gebaut wird – Revit Live macht’s möglich. Die Software in Verbindung mit einem Cloud-Dienst erlaubt virtuelle Rundgänge bereits vor dem ersten reellen Hammerschlag.

© 2017 N+P Informationssysteme GmbHNewsletter anmeldenKarriereKontaktImpressum