Fehlerhafter FBX Export von Navisworks zeigt merkwürdige Flächen

16. Februar 2015 AEC/BIM Mechanik

Ein Export von FBX ist vor allem dann notwendig, wenn man Modelle als Rendering von einem Programm in das nächste Übergeben möchte. Zum Beispiel von Navisworks nach Showcase oder 3ds Max.
Doch wenn man das Modell als FBX exportiert, sieht man im Rendering Programm merkwürdige Flächen. Das kann man ganz einfach beheben.

Das Problem

Grund dafür ist ein Bug im FBX selbst. Beim Export kann man im Dialog die FBX Version angeben. Natürlich wählt man immer die aktuelle (also FBX201400 aus). Diese Version FBX201400 ist jedoch Fehlerhaft.

Defekte Flächen nach dem Export

Defekte Flächen nach dem Export

Die Lösung

Statt die Version FBX201400, verwenden wir einfach die FBX201300. Da es keinen Unterschied oder Verlust von Informationen zwischen 2013 und 2014 gibt, kann man diese Version bedenkenlos verwenden.

FBX201300 statt FBX201400 auswählen

FBX201300 statt FBX201400 auswählen

Anschließend kommen auch die Modelle richtig in Showcase oder 3ds Max an.

 Ergebnis

Nach Export mit FBX201300 werden die Modelle richtig angezeigt

Nach Export mit FBX201300 werden die Modelle richtig angezeigt


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blog abonnieren
ID-02_Job-Softwareentwickler

Softwareentwickler gesucht!

Verwandte Beiträge

Wie generiere ich BIM-Objekte als Fertigungsunternehmen?

20. März 2019 AEC/BIM

Zukünftig erfolgt die Planung von Gebäuden und öffentlichen Projekten nach der BIM-Methodik. Fertigungsunternehmen erhalten daher zunehmend Anfragen für die Bereitstellung von BIM-Daten (als Revit-Model oder IFC-Klasse).

One AutoCAD – Funktionen und Vorteile des Architecture-Toolsets

27. Februar 2019 AEC/BIM

Seit der Version AutoCAD 2019 gibt es keine unterschiedlichen AutoCAD-Produkte mehr für verschiedene Bereiche, sondern nur noch AutoCAD including specialized toolsets. In diesem Blogbeitrag stellen wir Ihnen das Architecture-Toolset vor.

Intec 2019 – Die Vernetzung der Maschinen schreitet voran

6. Februar 2019 AEC/BIM

Trotz voranschreitender Vernetzung und Digitalisierung haben wir am Messevortag den diesjährigen Messestand für die Besucher der Intec aufgebaut. Einen Großteil der notwendigen Arbeiten übernahm dabei, wie bereits in den Vorjahren, unser langjähriger Messebauer.

© 2019 N+P Informationssysteme GmbHNewsletter anmeldenKarriereKontaktImpressumDatenschutzerklärung