Fehlerhafter FBX Export von Navisworks zeigt merkwürdige Flächen

16. Februar 2015 AEC/BIM Mechanik

Ein Export von FBX ist vor allem dann notwendig, wenn man Modelle als Rendering von einem Programm in das nächste Übergeben möchte. Zum Beispiel von Navisworks nach Showcase oder 3ds Max.
Doch wenn man das Modell als FBX exportiert, sieht man im Rendering Programm merkwürdige Flächen. Das kann man ganz einfach beheben.

Das Problem

Grund dafür ist ein Bug im FBX selbst. Beim Export kann man im Dialog die FBX Version angeben. Natürlich wählt man immer die aktuelle (also FBX201400 aus). Diese Version FBX201400 ist jedoch Fehlerhaft.

Defekte Flächen nach dem Export

Defekte Flächen nach dem Export

Die Lösung

Statt die Version FBX201400, verwenden wir einfach die FBX201300. Da es keinen Unterschied oder Verlust von Informationen zwischen 2013 und 2014 gibt, kann man diese Version bedenkenlos verwenden.

FBX201300 statt FBX201400 auswählen

FBX201300 statt FBX201400 auswählen

Anschließend kommen auch die Modelle richtig in Showcase oder 3ds Max an.

 Ergebnis

Nach Export mit FBX201300 werden die Modelle richtig angezeigt

Nach Export mit FBX201300 werden die Modelle richtig angezeigt


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

ID-01-Autodesk-Banner-allgemein

Blog abonnieren
ID-02_BIMuniversity

Verwandte Beiträge

Koordinatensysteme in Autodesk InfraWorks

25. Januar 2023 AEC/BIM

Nach dem Beitrag "Koordinatensysteme in AutoCAD Map 3D & Autodesk Civil 3D" widmen wir uns in diesem letzten Beitrag dieser Serie den Koordinatensystemen in Autodesk InfraWorks, ReCap Pro & Re-Cap Photo.

Koordinatensysteme in AutoCAD Map 3D & Autodesk Civil 3D

14. Dezember 2022 AEC/BIM

Wenn Sie Datenbestände (Geodaten), die in diversen Raster- und Vektorformaten (TIF, JPG, BMP, ECW, PNG, DWG, DXF, TXT, WMS, WFS, SDF oder SHP usw.) vorliegen können, in das neue amtliche Koordinatensystem überführen müssen (oder umgekehrt), stehen Ihnen in den Autodesk-Produkten Funktionen für die Transformation dieser Daten zur Verfügung. Dieser Beitrag betrachtet die Koordinatensysteme in AutoCAD Map 3D und Autodesk Civil 3D.

Was ist neu bei Autodesk® Civil 3D 2023.2, InfraWorks 2023.1 und ReCap® 2023.1?

7. Dezember 2022 AEC/BIM

Kurz vor Jahresende hat Autodesk für Civil 3D, InfraWorks und ReCap® jeweils ein Update veröffentlicht. Die neuen Versionen sollen den Anwendern ein effizienteres Arbeiten ermöglichen, standardisierte Best Practices automatisieren sowie mehr Flexibilität bei der Modellierung von benutzerdefinierten Komponenten und Datenimporttypen bieten. Wir stellen Ihnen die neuesten Funktionen vor.

© 2023 N+P Informationssysteme GmbHNewsletter anmeldenKarriereKontaktImpressumDatenschutzerklärung