Autodesk Application Manager: Halten Sie Ihre Produkte aktuell

30. Juni 2014 AEC/BIM Mechanik

Eine Neuerung der 2015er Suiten ist der Autodesk Application Manager. Dieser versteckt sich in der Windows Leiste
ADSK-794-00


❶Unter Updates erscheinen alle aktuellen Service Packs und Hotfixes. Somit ist es nicht mehr nötig auf http://knowledge.autodesk.com/support zu gehen um die aktuellen Service Packs zu prüfen. In den Einstellungen können Sie zudem das Intervall verändern – Standardmäßig 4 Stunden.

❷ Im Bereich „Neue Updates“ werden alle aktuellen aufgelistet.

❸ Klicken Sie auf „Installieren“, um das Service Pack herunterzuladen und zu installieren

❹ Im unteren Bereich finden Sie ältere Service Packs, die von Ihnen schon installiert wurden.

Autodesk Application Manager: Halten Sie Ihre Produkte aktuell


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blog abonnieren

Verwandte Beiträge

Was ist BIM 360 Design?

15. November 2018 AEC/BIM

Autodesk hat mit der BIM 360-Produktfamilie eine neue Generation von Software entwickelt, die mit Hilfe von Cloud-Technologie die Zusammenarbeit erleichtert. Nachdem wir uns in früheren Blogbeiträgen BIM 360 Docs und BIM 360 Glue gewidmet haben, beleuchten wir in diesem Beitrag BIM 360 Design.

Hohe Planungsqualität in drei Dimensionen in Revit

6. November 2018 AEC/BIM

Architekten und Planer müssen bei ihrer täglichen Arbeit Fehler bei der Konzeption, Dokumentation und Kommunikation von Datenmodellen vermeiden. Der Blogbeitrag zeigt Herausforderungen sowie Optimierungsmöglichkeiten anhand von Autodesk® Revit® auf.

Apps für Autodesk Civil 3D

23. Oktober 2018 AEC/BIM

Seit vielen Jahren gibt es die Apps für AutoCAD & Co. – und viele Anwender fragen sich immer noch, wozu man diese eigentlich braucht. In diesem Beitrag sollen einige Beispiele für Civil 3D diese Fragen beantworten.

© 2018 N+P Informationssysteme GmbHNewsletter anmeldenKarriereKontaktImpressumDatenschutzerklärung