Autodesk® Produkte 2015 & NLM 11.12 (Network License Manager) Error [0.0.0]

28. Mai 2014 AEC/BIM Mechanik

Nach dem Update der Autodesk® Produkte auf das Release 2015 und Einspielen des Lizenzfiles am Autodesk® Lizenzserver starten die Produkte nicht mehr.
Bei Autodesk Produkten 2015 muss – NLM 11.12 (Network License Manager, LMTOOLS) eingesetzt werden.

Das Problem:

Wenn Sie Autodesk® Produkte 2015 und NLM (Network License Manager) der Version 11.11 oder älter einsetzen, dann erhalten Sie den Fehler Code [0.0.0] .
Oder es erscheint die Fehlermeldung „Cascading License is used“.

Lizenz Fehler, Error [0.0.0] Network License Manager

Die Lösung:

Schritt 1: Installieren Sie den Network License Manager 11.12 auf Ihrem Lizenzserver.

Übersicht: http://knowledge.autodesk.com/support/autocad/troubleshooting/caas/sfdcarticles/sfdcarticles/Latest-version-of-the-Autodesk-Network-License-Manager.html

Hinweis: Nur der IPv6 License Manager unterstützt gemischte IPv4/IPv6 Einstellungen des Netzwerkadapters (IPv6 als einzelne Einstellung wird natürlich auch vom IPv6 License Manager unterstützt).

Schritt 2: In manchen Fällen muss auch die CascadeInfo.cas am Rechner, auf dem das Autodesk® Produkt installiert ist, gelöscht werden.
Die CascadeInfo.cas finden Sie in folgendem Verzeichnis:

Windows XP:   C:\Documents and Settings\All Users\Application Data\Autodesk\AdLM\CascadeInfo.cas
Windows 7:       C:\ProgramData\Autodesk\Adlm\CascadeInfo.cas

Sie wollen mehr zur Installation des Network License Manager wissen?
http://knowledge.autodesk.com/support/autocad/troubleshooting/caas/sfdcarticles/sfdcarticles/How-to-Install-the-Network-License-Manager-s.html


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ID-01-Autodesk-Banner-Promo

Blog abonnieren

Verwandte Beiträge

Country Kit für Autodesk Civil 3D 2021 – Neuerungen in Hülle und Fülle

10. September 2020 AEC/BIM

Autodesk® Civil 3D® ist fester Bestandteil der AEC Collection und kann dort mit den anderen Werkzeugen wie AutoCAD®, AutoCAD® Map 3D, InfraWorks®, Vehicle Tracking, Revit®, Navisworks®, ReCap und Dynamo interagieren. Die dortigen Neuerungen werden wir in weiteren Blogbeiträgen vorstellen. In diesem Blogbeitrag gehen wir auf die Highlights vom Country Kit für Civil 3D® 2021 ein.

Was ist BIM 360 Design?

26. August 2020 AEC/BIM

Autodesk hat mit der BIM 360-Produktfamilie eine neue Generation von Software entwickelt, die mit Hilfe von Cloud-Technologie die Zusammenarbeit erleichtert. Nachdem wir uns in früheren Blogbeiträgen der Zusammenarbeit von BIM 360 Design mit Revit und Civil 3D gewidmet haben, beleuchten wir in diesem Beitrag BIM 360 Design als eigenständiges Produkt.

Verbesserungen und Funktionserweiterungen in Revit 2021.1

12. August 2020 AEC/BIM

Der Blogbeitrag ist eine Ergänzung zum Beitrag Neuerungen in Autodesk Revit 2021, den wir Ende Juli veröffentlicht haben. Nachdem Autodesk eine aktualisierte Version 2021.1 veröffentlicht hat, möchten wir nun auch die Verbesserungen des aktuellen Punkt-Release vorstellen. Revit 2021.1 kann über die Autodesk Desktop-App heruntergeladen werden.

© 2020 N+P Informationssysteme GmbHNewsletter anmeldenKarriereKontaktImpressumDatenschutzerklärung