Autodesk® Produkte 2015 & NLM 11.12 (Network License Manager) Error [0.0.0]

28. Mai 2014 AEC/BIM Mechanik

Nach dem Update der Autodesk® Produkte auf das Release 2015 und Einspielen des Lizenzfiles am Autodesk® Lizenzserver starten die Produkte nicht mehr.
Bei Autodesk Produkten 2015 muss – NLM 11.12 (Network License Manager, LMTOOLS) eingesetzt werden.

Das Problem:

Wenn Sie Autodesk® Produkte 2015 und NLM (Network License Manager) der Version 11.11 oder älter einsetzen, dann erhalten Sie den Fehler Code [0.0.0] .
Oder es erscheint die Fehlermeldung „Cascading License is used“.

Lizenz Fehler, Error [0.0.0] Network License Manager

Die Lösung:

Schritt 1: Installieren Sie den Network License Manager 11.12 auf Ihrem Lizenzserver.

Übersicht: http://knowledge.autodesk.com/support/autocad/troubleshooting/caas/sfdcarticles/sfdcarticles/Latest-version-of-the-Autodesk-Network-License-Manager.html

Hinweis: Nur der IPv6 License Manager unterstützt gemischte IPv4/IPv6 Einstellungen des Netzwerkadapters (IPv6 als einzelne Einstellung wird natürlich auch vom IPv6 License Manager unterstützt).

Schritt 2: In manchen Fällen muss auch die CascadeInfo.cas am Rechner, auf dem das Autodesk® Produkt installiert ist, gelöscht werden.
Die CascadeInfo.cas finden Sie in folgendem Verzeichnis:

Windows XP:   C:\Documents and Settings\All Users\Application Data\Autodesk\AdLM\CascadeInfo.cas
Windows 7:       C:\ProgramData\Autodesk\Adlm\CascadeInfo.cas

Sie wollen mehr zur Installation des Network License Manager wissen?
http://knowledge.autodesk.com/support/autocad/troubleshooting/caas/sfdcarticles/sfdcarticles/How-to-Install-the-Network-License-Manager-s.html


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blog abonnieren
ID-02_Job-Softwareentwickler

Softwareentwickler gesucht!

Verwandte Beiträge

Revit Live in Revit 2020 nicht unterstützt

12. Juli 2019 AEC/BIM

Als Planer, der mit Autodesk Revit arbeitet und für seine Kunden Visualisierungen erstellt oder sich mit dem Thema VR beschäftigt, kennen Sie sicherlich Revit Live. Nun wurde bekannt gegeben, dass im aktuellen Revit 2020-Release Revit Live nicht mehr unterstützt wird.

Neuerungen Autodesk Revit 2020

10. Juli 2019 AEC/BIM

In diesem Beitrag stellen wir alle Neuerungen und Verbesserungen von Autodesk Revit 2020 vor. Diese lassen sich in den drei Kategorien Verbinden, Modellieren und Optimieren zusammenfassen.

Datensicherheit bei BIM 360

3. Juli 2019 AEC/BIM

Die Zusammenarbeit im Bauwesen effizient zu organisieren, wird immer wichtiger. Die Autodesk Software BIM 360 nutzt dafür die Cloud. Aber wie steht es hier mit der Datensicherheit und welchen Vorteil haben Sie von der Nutzung?

© 2019 N+P Informationssysteme GmbHNewsletter anmeldenKarriereKontaktImpressumDatenschutzerklärung