Autodesk® Produkte 2015 & NLM 11.12 (Network License Manager) Error [0.0.0]

28. Mai 2014 AEC/BIM Mechanik

Nach dem Update der Autodesk® Produkte auf das Release 2015 und Einspielen des Lizenzfiles am Autodesk® Lizenzserver starten die Produkte nicht mehr.
Bei Autodesk Produkten 2015 muss – NLM 11.12 (Network License Manager, LMTOOLS) eingesetzt werden.

Das Problem:

Wenn Sie Autodesk® Produkte 2015 und NLM (Network License Manager) der Version 11.11 oder älter einsetzen, dann erhalten Sie den Fehler Code [0.0.0] .
Oder es erscheint die Fehlermeldung „Cascading License is used“.

Lizenz Fehler, Error [0.0.0] Network License Manager

Die Lösung:

Schritt 1: Installieren Sie den Network License Manager 11.12 auf Ihrem Lizenzserver.

Übersicht: http://knowledge.autodesk.com/support/autocad/troubleshooting/caas/sfdcarticles/sfdcarticles/Latest-version-of-the-Autodesk-Network-License-Manager.html

Hinweis: Nur der IPv6 License Manager unterstützt gemischte IPv4/IPv6 Einstellungen des Netzwerkadapters (IPv6 als einzelne Einstellung wird natürlich auch vom IPv6 License Manager unterstützt).

Schritt 2: In manchen Fällen muss auch die CascadeInfo.cas am Rechner, auf dem das Autodesk® Produkt installiert ist, gelöscht werden.
Die CascadeInfo.cas finden Sie in folgendem Verzeichnis:

Windows XP:   C:\Documents and Settings\All Users\Application Data\Autodesk\AdLM\CascadeInfo.cas
Windows 7:       C:\ProgramData\Autodesk\Adlm\CascadeInfo.cas

Sie wollen mehr zur Installation des Network License Manager wissen?
http://knowledge.autodesk.com/support/autocad/troubleshooting/caas/sfdcarticles/sfdcarticles/How-to-Install-the-Network-License-Manager-s.html


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blog abonnieren
ID-02_BIMuniversity

BIMuniversity 2019

Verwandte Beiträge

Aktuelle Sicherheitsupdates für Revit

10. Januar 2019 AEC/BIM

Autodesk hat einige Sicherheitsupdates für die Revit-Versionen 2017, 2018 und 2019 veröffentlicht.  Wir zeigen Ihnen, was Sie beachten müssen und wie Sie die Sicherheitsupdates erhalten.

Was ist Autodesk ReCap?

18. Dezember 2018 AEC/BIM

Autodesk ReCap ist seit einigen Jahren ein kostenloser Bestandteil der Autodesk-Produkte und kann bei Bedarf installiert werden. Nach dem ersten Start besteht die Möglichkeit, eine 30-Tage-Testversion von Autodesk ReCap Pro zu nutzen, in der auch Autodesk ReCap Photo enthalten ist. In diesem Artikel stelle ich Autodesk ReCap vor.

Einstellung der 32-Bit-Versionen für AutoCAD/LT

13. Dezember 2018 AEC/BIM

In den letzten Jahren wurde die AutoCAD-Unterstützung für 32-Bit-Systeme immer weiter reduziert. Nun soll diese Version komplett eingestellt werden. Lesen Sie im Blogbeitrag, welche Änderungen sich dadurch ergeben.

© 2019 N+P Informationssysteme GmbHNewsletter anmeldenKarriereKontaktImpressumDatenschutzerklärung