Bohren auf Punkt - Andere Arbeitsweise ab Inventor 2015

3. November 2014 AUTODESK Mechanik

Bisher hat es in Inventor genügt, einen Arbeitspunkt zu setzten und anhand einer Skizzenlinie die Bohrrichtung anzugeben. Das hat sich nun mit Inventor 2015 geändert. Ich zeige kurz in einem Video, wie die neue Arbeitsweise funktioniert.

Arbeitsweise vor Inventor 2015

Auf den gewünschten Startpunkt der Bohrung wird ein Arbeitspunkt gesetzt. Nun lies sich im Bohrdialog die Richtung mittels eines Skizzenelementes angeben.

Bohren auf Punkt mit nur einem Arbeitselement: Arbeitspunkt

Bohren auf Punkt mit nur einem Arbeitselement: Arbeitspunkt

Arbeitsweise ab Inventor 2015

Zusätzlich zum Arbeitspunkt muss anhand einer Arbeitsachse auch die Bohrungsrichtung angegeben werden. Somit ist es nicht mehr notwendig, Skizzenelemente zu erstellen, sondern nur noch einen Arbeitspunkt und eine Arbeitsachse. In vielen Fällen erleichtert das die tägliche Arbeit

Bohren auf Punkt mit zwei Arbeitselementen: Arbeitspunkt und Arbeitsachse

Bohren auf Punkt mit zwei Arbeitselementen: Arbeitspunkt und Arbeitsachse

Die Arbeitsweise möchte ich auch noch in einem kurzen Video darstellen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Konstruktionsmethodik als Innovationstreiber

14. November 2017 AUTODESK Mechanik

Eine systematische Vorgehensweise in Konstruktionsabteilungen wird von Unternehmen häufig als Beschränkung für Kreativität und Agilität verstanden. Im Blog-Beitrag zeigen wir anhand verschiedener Praxisbeispiele auf, wie

Der CAD-Kurs im Wandlungsprozess

7. November 2017 AUTODESK Mechanik

Vieles tun wir heute schon online. Wir kaufen auf dem elektronischen Weg ein, wir schauen uns Filme über Streaming-Portale an, lernen von Tutorials auf YouTube oder informieren uns auf den unterschiedlichsten Websites über Neuerungen und Trends.

Inventor Gewindetabelle ohne Funktion

12. Oktober 2017 AUTODESK Mechanik

In den letzten Tagen häuften sich unsere Supportanfragen in Bezug auf eine Fehlfunktion der Gewindetabelle im Inventor.

© 2017 N+P Informationssysteme GmbHNewsletter anmeldenKarriereKontaktImpressum