Russian Productivity Tools für AutoCAD Civil 3D 2017

9. Mai 2017 AEC/BIM

Würden Sie auch die „Russian Productivity Tools“ für C3D 2017 installieren? Warum nicht! Die „Productivity Tools für AutoCAD Civil 3D“ finden Sie im Autodesk Konto, wo die „Produkterweiterungen“, wie z.B. die DACH oder ISYBAU Extension, zum Download zur Verfügung stehen.

Die „Russian Productivity Tools“ werden nicht von der Autodesk Desktop App zum Download angeboten. Hinter den „Russian Productivity Tools“ verbirgt sich das „Autodesk Cartogramma Utility“ für Civil 3D 2017 – eine weitere Möglichkeit der Mengen- und Massenermittlung zwischen zwei Horizonten.
Russian Productivity Tools AutoCAD Civil 3D

Russian Productivity Tools

Die Fragen vom Setup der „Russian Productivity Tools“ klicken Sie einfach durch.
Russian Productivity Tools AutoCAD Civil 3D Setup

Setup Russian Productivity Tools AutoCAD Civil 3D

Das „Autodesk Cartogramma Utility“ finden Sie – nach erfolgreicher Installation – im Projektbrowser vom C3D 2017 auf der Registerkarte „Werkzeugkasten“. Wenn Ihr Russisch etwas eingerostet sein sollte – ist das kein Problem!
Beenden Sie C3D 2017 und öffnen Sie im Windows Explorer den Pfad:
C:\ProgramData\Autodesk\C3D 2017\deu\Data\ToolBox
Autodesk Cartogramma Utility Projektbrowser C3D 2017 russisch

Registerkarte „Werkzeugkasten“ im Projektbrowser auf russisch

Suchen Sie die „ToolBoxCfg_AutodeskSubscription_Cartogramma_RU.xml“ und löschen Sie diese Datei. Kopieren Sie die „ToolBoxCfg_AutodeskSubscription_Cartogramma.xml“ aus dem angehängten ZIP in diesen Ordner und starten Sie C3D 2017 erneut.
Autodesk Cartogramma Utility Projektbrowser C3D 2017 deutsch

Registerkarte „Werkzeugkasten“ im Projektbrowser auf deutsch

Bevor Sie den Befehl „Cartogramm erstellen“ starten können, zeichnen Sie um das Planungs-DGM ein Rechteck (Polylinie). Dann können Sie den Befehl starten.
Russian Productivity Tools AutoCAD Civil 3D Planungs-DGM

Planungs-DMG eines Geländes mit Rechteck

Wählen Sie zuerst das Bestands- und Planungs-DGM aus. Danach wählen Sie das gezeichnete Rechteck (Cartogram boundary) und dessen linke untere Ecke (Mesh origin point) aus. Optional kann das Rechteck auch gedreht werden.

Als Berechnungsmethoden stehen die „Triangulation“ und das „Square sampling“ zur Verfügung, wobei die „Triangulation“ die genauere Methode ist. Über das Planungs-DGM wird ein festes Raster (Quadrat) gelegt, dessen Maschenweite mit „Square side length“ gesteuert werden kann.

Alle anderen Positionen sind optionale Einstellungen, die man je nach Bedarf anpassen kann.

Russian Productivity Tools AutoCAD Civil 3D Cartogramm zeichnen

Fenster „Cartogramm zeichnen“

Sind alle Einstellungen getroffen, wird das „Cartogramm“ gezeichnet und berechnet. Für jedes Raster (Quadrat) wird der Auf- und Abtrag berechnet, beschriftet und schraffiert. Die entstehenden Volumina werden spaltenweise aufgelistet und auch als Netto-Beträge ausgewiesen.
Russian Productivity Tools AutoCAD Civil 3D Cartogramm Höhen

Planungs-DMG eines Geländes mit Höhen-Daten

Russian Productivity Tools AutoCAD Civil 3D Cartogramm Volumen Tabelle

Tabelle mit den entstandenen Volumina aus Auf- und Abträgen

Zusätzlich werden an den Eckpunkten die echten Höhen vom Bestands- und Planungs-DGM sowie der Höhenunterschied angeschrieben.

Russian Productivity Tools AutoCAD Civil 3D Cartogramm Höhenunterschied

Höhen und Höhenunterschiede an Eckpunkten vom Bestands- und Planungs-DMG


Im „Autodesk Cartogramma Utility“ ist leider keine Hilfe integriert, obwohl es eine Hilfe-Datei gibt. Öffnen Sie im Windows Explorer den Pfad:
C:\Program Files\Autodesk\AutoCAD 2017\C3D\Help
Suchen Sie die „C3D_Cartogram_ru.chm“ und löschen Sie diese Datei. Kopieren Sie die „C3D_Cartogram_en.chm“ aus dem angehängten ZIP in diesen Ordner. Über einen Doppelklick kann die englische – etwas in die Jahre gekommene – Hilfe-Datei gestartet werden.

 

Download: Hilfe- & Sprachdatei Russisch/Deutsch

Nutzen Sie das Formular zum Download der englischen Hilfedatei und für die Sprachanpassung von russisch auf deutsch.

Russian Productivity Tools AutoCAD Civil 3D Cartogramm Höhen




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ID-01-Autodesk-Banner-Promo

Blog abonnieren
ID-02_BIM-AEC_BIMuniversity

BIMuniversity 2020 – Fachvorträge

Verwandte Beiträge

Chancen von BIM im Alltag von Bau- und Ausbaugewerken sowie in der Gebäudetechnik

23. September 2020 AEC/BIM

Die aktuellen Rahmenbedingungen von Handwerksbetrieben zeigen Sonnen- und Schattenseiten dieser Branche. Welche Chancen ergeben sich durch BIM für die Baugewerke und Gebäudeausrüster?

Country Kit für Autodesk Civil 3D 2021 – Neuerungen in Hülle und Fülle

10. September 2020 AEC/BIM

Autodesk® Civil 3D® ist fester Bestandteil der AEC Collection und kann dort mit den anderen Werkzeugen wie AutoCAD®, AutoCAD® Map 3D, InfraWorks®, Vehicle Tracking, Revit®, Navisworks®, ReCap und Dynamo interagieren. Die dortigen Neuerungen werden wir in weiteren Blogbeiträgen vorstellen. In diesem Blogbeitrag gehen wir auf die Highlights vom Country Kit für Civil 3D® 2021 ein.

Was ist BIM 360 Design?

26. August 2020 AEC/BIM

Autodesk hat mit der BIM 360-Produktfamilie eine neue Generation von Software entwickelt, die mit Hilfe von Cloud-Technologie die Zusammenarbeit erleichtert. Nachdem wir uns in früheren Blogbeiträgen der Zusammenarbeit von BIM 360 Design mit Revit und Civil 3D gewidmet haben, beleuchten wir in diesem Beitrag BIM 360 Design als eigenständiges Produkt.

© 2020 N+P Informationssysteme GmbHNewsletter anmeldenKarriereKontaktImpressumDatenschutzerklärung