Shortcuts für AutoCAD

3. Februar 2021 AEC/BIM Mechanik

AutoCAD ist eine Software zur Bearbeitung von technischen Darstellungen als Vektorgrafiken in 2D und 3D. Mittlerweile gibt es für die verschiedensten Anwendungsbereiche wie z. B. Bauplanung und Maschinenbau vielerlei Erweiterungen. Für einen schnellen Umgang mit der Konstruktionssoftware sind Shortcuts für AutoCAD sehr hilfreich.

Wer im Job oder auch privat mit Computern umgeht, kommt oftmals um das Klicken mit der Maus nicht herum. Schneller und leichter lässt sich die Arbeitsoberfläche mit Tastenkürzeln bedienen. Die sogenannten Shortcuts ersparen bei einem geübten Umgang viel Stress und vor allem Zeit. Viele Shortcuts sind universell einsetzbar. Die richtigen Tastenkürzel helfen auch beim Umgang mit AutoCAD.

Nachfolgend geben wir Ihnen einen Einblick in die wichtigsten Tastenkürzel von AutoCAD. Die gesamte Liste steht für Sie am Ende des Beitrags als PDF zum Download bereit.

Grafische Übersicht zu den Shortcuts in AutoCAD

Ein-Tasten-Kurzbefehle-für-AutoCAD

Hilfe erhalten Sie über die F1-Taste. Nach dem Drücken zeigt es Hilfeinformationen für die aktive QuickInfo, Palette, den aktiven Befehl oder das aktive Dialogfeld an.

WICHTIG: Die rechte Maustaste hat in AutoCAD drei Funktionen. Beim Klicken erscheinen drei unterschiedliche Kontextmenüs, abhängig von der Situation.

  • Nach Markieren eines Objekts
  • Wenn kein Objekt ausgewählt ist
  • Innerhalb eines Befehls mit Befehlsoptionen

Tabellarische Übersicht zu den Shortcuts

Um den Überblick zu behalten, sollte als Ansicht das Grafikfenster genutzt werden. Dazu sollten Sie folgende Kürzel kennen:

Allgemeine Funktionen umschalten

Shortcuts-für-allgemeine-Funktionen

Bildschirm verwalten

Bildschirm-verwalten

Bildschirm verwalten

Zeichnung-verwalten

Zeichnungsmodi umschalten

Tastenkürzel zum Umschalten von Zeichnungsmodi

Arbeitsablauf verwalten

Shortcuts zur Verwaltung des Arbeitsablaufs

 

Durch die Anwendung dieser Tastenkürzel werden Sie schneller zum gewünschten Ergebnis in AutoCAD gelangen. Eine umfangreiche Übersicht haben wir für Sie als PDF zum Download erstellt.


Eine Sammlung von allen nützlichen Tipps zur Software von Autodesk finden Sie im E-Book „33 Tipps, die jeder AutoCAD-Nutzer kennen sollte“.

Sehen Sie sich die Sammlung an beliebten Tipps zur Zeiteinsparung in AutoCAD an, die Beiträge von Profis und täglichen Benutzern enthält. In diesem leichtverständlichen E-Book finden Sie praktische Ratschläge, um produktiver zu arbeiten und alles aus AutoCAD herauszuholen.

Fordern Sie das E-Book über das nachfolgende Formular an:

Bildquelle: Autodesk, pixabay, N+P


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ID-01-Autodesk-Banner-allgemein

Blog abonnieren
ID-02_BIMuniversity

Verwandte Beiträge

Revit IFC-Handbuch 2.0

13. Oktober 2021 AEC/BIM

IFC (Industry Foundation Classes) ist die Grundlage für den openBIM-Datenaustausch. Mit Autodesk® Revit® für Hochbau und Autodesk® Civil 3D® für Infrastruktur stehen Werkzeuge für die Erstellung und Bearbeitung von BIM-Daten zur Verfügung. Im neuen Handbuch liegt der Hauptfokus auf Revit als wichtigste BIM-Plattform von Autodesk.

Autodesk BIM Collaborate und BIM Collaborate Pro – Wo liegen die Unterschiede?

25. August 2021 AEC/BIM

Autodesk® BIM Collaborate und Autodesk® BIM Collaborate Pro sind eigenständige Produkte, die Entwicklung erfolgte für unterschiedliche Einsatzzwecke. Die Produktpakete sind Teil der neuen Autodesk Construction Cloud™. Doch was ist eigentlich die Autodesk Construction Cloud™?

Mehr Zeit durch BIM-konformes Arbeiten mit Autodesk Revit

5. August 2021 AEC/BIM

Tragwerksplaner sowie Ingenieure müssen im Planungsprozess besonders die Bau- und Sicherheitsrichtlinien berücksichtigen und gleichzeitig fristgerecht liefern. Der Blogbeitrag zeigt auf, vor welchen Herausforderungen sie stehen und wie durch Autodesk® Revit® unnötige Arbeitsschritte vermieden werden können.

© 2021 N+P Informationssysteme GmbHNewsletter anmeldenKarriereKontaktImpressumDatenschutzerklärung