AutoCAD 2017.1 Update

17. Oktober 2016 AUTODESK AEC/BIM

Für viele Autodesk-Produkte der 2017er Versionen gibt es Servicepacks – und jetzt auch noch Updates. So gibt es für AutoCAD 2017 das Servicepack 1 – das AutoCAD 2017.1 Update – ist aber etwas Neues! 

Im Gegensatz zu den „normalen“ Servicepacks ist das AutoCAD 2017.1 Update kein freier Download mehr, sondern wird über die Autodesk Desktop-App zum Download angeboten. Hat man Zugriff auf das Autodesk-Konto, findet man das AutoCAD 2017.1 auch im Downloadbereich vom AutoCAD 2017 unter „Updates und Add-Ons“. Bei den anderen Autodesk-Produkten dementsprechend.

AutoCAD 2017.1 Update_1

Nach der Installation vom AutoCAD 2017.1 Update erscheint neben dem Hilfe-Button ein roter Punkt, der die aktivierte Markierung für die neuen Funktionen anzeigt. Wenn man die neuen Funktionen gefunden hat, kann man die Markierung auch abschalten.

AutoCAD 2017.1 Update 2

Die neuen Funktionen befinden sich im „puren“ AutoCAD 2017 in der Multi-Funktionsleiste (MuFu) „Einfügen“ in der Gruppe „Importieren“. Wenn man einen Augenblick auf einen Button zeigt, wird auch eine aktualisierte Quick-Info angezeigt. Mal sehen, wer noch die anderen neuen Funktionen findet!

AutoCAD-2017.1-Update_3

Da nun seit der Version 2016 die Servicepacks für AutoCAD auch auf allen anderen AutoCAD-basierten Programmen installiert werden müssen, muss das AutoCAD 2017.1 Update – als Bsp. – auch unter C3D 2017 installiert werden. Die Updates werden in der „Info über …“ entsprechend angezeigt.

AutoCAD 2017.1 Update 4

Nach der Installation vom AutoCAD 2017.1 Update unter C3D 2017 erscheint neben dem Hilfe-Button auch ein roter Punkt – die neuen Funktionen werden im C3D 2017 aber nicht anzeigt.

Weitere wichtige Informationen zu den neuen Updates haben unsere Kollegen vom „Geospatial Navigator“ zusammengetragen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Vorlagen in Revit

19. Oktober 2017 AUTODESK AEC/BIM

Als Planer im täglichen Geschäft versucht man ja immer, mit möglichst wenig Aufwand an sein Ziel zu kommen. Gerade wenn man mit Autodesk Revit arbeitet, ist es möglich, sich hier einige Arbeitsschritte vom Programm abnehmen zu lassen und so Zeit zu sparen.

Productivity Tools für AutoCAD Civil 3D 2018 – Teil 1

29. September 2017 AUTODESK AEC/BIM

Viele C3D-Anwender kennen die DACH Extension und das Country Kit – doch es gibt immer noch viele Unklarheiten. Die DACH Extension ist NICHT Bestandteil des Country Kits, sondern eine eigenständige Anwendung – genauso wie die ISYBAU Extension, welche momentan für C3D 2018 noch nicht verfügbar ist!

Erweiterung der AEC Collection

19. September 2017 AUTODESK AEC/BIM

Die AEC Collection ist das essentielle BIM-Paket für den Hoch-, Tief- und Ausbau. Sie enthält alles, was Sie für die Planung hochwertiger, nachhaltiger Gebäude brauchen. Zum 7. September wurde die AEC Collection um sechs Produkte erweitert.

© 2017 N+P Informationssysteme GmbHNewsletter anmeldenKarriereKontaktImpressum