Blech-Modul in Fusion 360

19. Dezember 2017 Mechanik

Fusion 360 ist mittlerweile nicht nur ein Produkt für Heimanwender und Startups, sondern rückt immer näher an das professionelle Umfeld. Seit Fusion 360 in den Suites und Collections enthalten ist, verwenden es immer mehr Autodesk-Kunden. Durch den intensiven Austausch in der Autodesk-Community, entstehen kontinuierlich Weiterentwicklungen. So ist seit dem Update vom August 2017 nun auch das Blech-Modul integriert. Wir stellen Ihnen die Funktionen des Blech-Moduls kurz vor.

Erstellen von Blechbauteilen

Wählen Sie aus den Vorlagen Blechbauteile aus, die Sie dann selbst weiter bearbeiten. Sie können verschiedene Parameter definieren wie z. B. Biegeradius, Abstandswerte, Stanzungen und Abwicklungsregeln.

Laschen erstellen

An Blechbauteilen können Sie sehr schnell Konturlaschen oder Gehrungslaschen erstellen. Die Einstellung der Laschenlänge, -höhe und des Biegewinkels funktioniert sehr intuitiv. Über eine 2D-Skizze können Sie den Laschenverlauf und Gehrungslücken an der gewünschten Position einzeichnen.

Blechregeln verwenden und selbst konfigurieren

Wählen Sie aus Regelsätzen den Biegungswinkel aus oder bearbeiten Sie die Winkel individuell. Sie können diese sogar in einer eigenen Biegungsbibliothek für künftige Verwendungen speichern.

Abwicklung, Zurückfalten und 2D-Zeichnungen

Die Abwicklung des Blechbauteils ermöglicht Ihnen eine einfache Weiterbearbeitung im ungefaltetem Zustand, um so z. B. Bohrungen, Ausschnitte oder Gewinde gezielt anzubringen. Durch das Zurückfalten kann jederzeit der endgültige Zustand betrachtet werden. Wechseln Sie einfach im Abwicklungs- oder 3D-Modus je nach Bearbeitungsschritt hin und her. Sie können in der Abwicklung die Biegungsstärke und den K-Faktor bearbeiten. In einer 2D-Zeichnung werden alle Bemaßungen, wie auch Biegungen und Winkel in einer Tabelle dokumentiert. Somit haben Sie schnell die Grundlage zur Übergabe an die Fertigung. Die Abwicklungen lassen sich an das CAM-Modul in Fusion 360 übertragen. Sie können so ihre 2D-Schnittstrategien für Wasserstrahl-, Laser- oder Plasmawerkzeuge definieren.

Blech-Modellbeispiel in Fusion 360

Blech-Modellbeispiel in Fusion 360

Zum Testen der Blech-Funktionalitäten in Fusion 360 haben wir Ihnen das Modell einer Blechbox erstellt. Sie können diese Datei herunterladen (Dateigröße 6 MB).


Mehr zu Autodesk Fusion finden Sie auf unserer Website.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ID-01-Autodesk-Banner-allgemein

Blog abonnieren

Verwandte Beiträge

Steuerung & Überwachung des Dokumenten-Workflows mit NuPproTask

20. Oktober 2021 Mechanik

Mit dem neuen N+P-Tool „NuPproTask“ wird das tägliche Arbeiten mit dem Dokumentenmanagement-System PRO.FILE jetzt noch einfacher. Sie können damit Dokumente mit Aufgaben versehen, die zur zeitlichen Verfolgung dienen. Nachfolgend möchten wir Ihnen an Beispielen zeigen, wie auch Sie vom neuen Tool der N+P profitieren können.

Fabrik- und Anlagenplanung mit den Factory Design Utilities

30. Juli 2021 Mechanik

Autodesk® Factory Design Utilities ist eine 2D- und 3D-Lösung für Fabrikplanung und ist als Teil der Product Design & Manufacturing Collection (PDMC) verfügbar. Die Software bietet erweiterte Werkzeuge für Autodesk® AutoCAD®, Inventor®, Navisworks® und Vault zur effizienten Entwicklung und Abstimmung von Layouts für Fabriken und sonstige Raumsysteme.

Shortcuts für Autodesk Fusion 360

16. Juni 2021 Mechanik

Autodesk® Fusion 360 ist eine Cloud-basierte 3D-CAD/CAM-Software, welche alle wichtigen Tools für die Produktentwicklung vereint. Dies reicht vom Entwurf über die Konstruktion, Elektronik und Simulation bis hin zur Fertigung. Intelligente und flexible Modellierungswerkzeuge und ein integriertes Datenmanagementsystem ermöglichen es kreative und innovative Produkte zu konstruieren. Für einen effizienten Konstruktionsprozess sind Kenntnisse über Shortcuts für Autodesk Fusion 360 und deren Bedeutungen essenziell.

© 2021 N+P Informationssysteme GmbHNewsletter anmeldenKarriereKontaktImpressumDatenschutzerklärung