Geoposition im AutoCAD

13. Juli 2016 AEC/BIM

Stört Sie im AutoCAD & Co. auch die kontextbezogene Multifunktionsleiste „Geoposition“ – weil die sich immer in den Vordergrund drängt – auch wenn man sie momentan gar nicht gebrauchen kann? Mit ein paar Änderungen in der Anpassungsdatei, kann man das Verhalten ändern!

Kontextbezogene Multifunktionsleiste Geoposition

Multifunktionsleiste „Geoposition“ im AutoCAD

Die Funktion selbst gehört ja eigentlich zum puren AutoCAD. So könnte man auch vermuten, dass dann in der Anpassungsdatei von AutoCAD (ACAD.CUIX) die richtige Stelle ist, um das Verhalten ändern

Geoposition Anpassungsdatei AutoCAD

Anpassungen in der Anpassungsdatei ACAD.CUIX

Die Position in den kontextabhängigen Registerkarten gibt es auch (freundlicherweise nicht alphabetisch sortiert) – diese Position ist aber leer.

Geoposition Anpassung kontextunabhängige Registerkarten

Anpassungen in kontextabhängigen Registerkarten

Wenn man nicht nur das pure AutoCAD im Einsatz hat, sondern auch AutoCAD Map 3D, AutoCAD Civil 3D usw., befindet sich die richtige Position in der jeweiligen Haupt-Anpassungsdatei.

Geoposition Haupt-Anpassungsdatei AutoCAD

Anpassungen in Haupt-Anpassungsdatei

Dort steht der Kontext-Anzeigetyp auf „Vollständig mit Fokus“:

Geoposition Kontext-Anzeigetyp Fokus

Geoposition Eigenschaften Kontext-Anzeigetyp: Vollständig im Fokus

Der Kontext-Anzeigetyp muss auf „Vollständig ohne Fokus“ geändert werden – Fertig:

Geoposition Kontext-Anzeigetyp ohne Fokus

Geoposition Eigenschaften Kontext-Anzeigetyp: Vollständig ohne Fokus

Jetzt verhält sich die kontextbezogene Multifunktionsleiste „Geoposition“ wie jede andere Multifunktionsleiste, drängelt sich nicht mehr in den Vordergrund, und kann bei Bedarf ausgewählt werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ID-01_Autodesk_allg

Über 25 Jahre Know-how als Autodesk-Partner

Blog abonnieren
ID-02_Job-Softwareentwickler

Softwareentwickler gesucht!

Verwandte Beiträge

Autodesk Forge – eine Plattform, viele Möglichkeiten

19. November 2019 AEC/BIM

Autodesk Forge ist die API von Autodesk, die Unternehmen die Möglichkeit bietet, zukunftsweisende Anwendungen basierend auf modernen Cloud-Services zu entwickeln. Der Blogbeitrag stellt die Plattform vor und geht auf Vorteile sowie Anwendungsbeispiele in der Fertigungs- und Bauindustrie ein.

AutoCAD MEP im BIM-Prozess

13. November 2019 AEC/BIM

Mit AutoCAD MEP steht TGA-Planern ein branchenspezifisches Werkzeug für Planung, Entwurf und Dokumentation der technischen Gebäudeausstattung zur Verfügung. In diesem Beitrag stellen wir die Einsatzmöglichkeiten von AutoCAD MEP im BIM-Prozess dar.

Autodesk Civil 3D und OKSTRA – Datenaustausch für die Infrastruktur

9. Oktober 2019 AEC/BIM

Im Sinne von open BIM erfordert es Datenaustauschformate für die Infrastrukturplanung. Mit OKSTRA® steht ein solcher Standard zur Verfügung. Die neue OKSTRA-Extension für Civil 3D ermöglicht den direkten und verlustfreien Datenaustausch im Straßen- und Verkehrswesen.

© 2020 N+P Informationssysteme GmbHNewsletter anmeldenKarriereKontaktImpressumDatenschutzerklärung