Geoposition im AutoCAD

13. Juli 2016 AUTODESK AEC/BIM

Stört Sie im AutoCAD & Co. auch die kontextbezogene Multifunktionsleiste „Geoposition“ – weil die sich immer in den Vordergrund drängt – auch wenn man sie momentan gar nicht gebrauchen kann? Mit ein paar Änderungen in der Anpassungsdatei, kann man das Verhalten ändern!

Kontextbezogene Multifunktionsleiste Geoposition

Multifunktionsleiste „Geoposition“ im AutoCAD

Die Funktion selbst gehört ja eigentlich zum puren AutoCAD. So könnte man auch vermuten, dass dann in der Anpassungsdatei von AutoCAD (ACAD.CUIX) die richtige Stelle ist, um das Verhalten ändern

Geoposition Anpassungsdatei AutoCAD

Anpassungen in der Anpassungsdatei ACAD.CUIX

Die Position in den kontextabhängigen Registerkarten gibt es auch (freundlicherweise nicht alphabetisch sortiert) – diese Position ist aber leer.

Geoposition Anpassung kontextunabhängige Registerkarten

Anpassungen in kontextabhängigen Registerkarten

Wenn man nicht nur das pure AutoCAD im Einsatz hat, sondern auch AutoCAD Map 3D, AutoCAD Civil 3D usw., befindet sich die richtige Position in der jeweiligen Haupt-Anpassungsdatei.

Geoposition Haupt-Anpassungsdatei AutoCAD

Anpassungen in Haupt-Anpassungsdatei

Dort steht der Kontext-Anzeigetyp auf „Vollständig mit Fokus“:

Geoposition Kontext-Anzeigetyp Fokus

Geoposition Eigenschaften Kontext-Anzeigetyp: Vollständig im Fokus

Der Kontext-Anzeigetyp muss auf „Vollständig ohne Fokus“ geändert werden – Fertig:

Geoposition Kontext-Anzeigetyp ohne Fokus

Geoposition Eigenschaften Kontext-Anzeigetyp: Vollständig ohne Fokus

Jetzt verhält sich die kontextbezogene Multifunktionsleiste „Geoposition“ wie jede andere Multifunktionsleiste, drängelt sich nicht mehr in den Vordergrund, und kann bei Bedarf ausgewählt werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Vorlagen in Revit

19. Oktober 2017 AUTODESK AEC/BIM

Als Planer im täglichen Geschäft versucht man ja immer, mit möglichst wenig Aufwand an sein Ziel zu kommen. Gerade wenn man mit Autodesk Revit arbeitet, ist es möglich, sich hier einige Arbeitsschritte vom Programm abnehmen zu lassen und so Zeit zu sparen.

Productivity Tools für AutoCAD Civil 3D 2018 – Teil 1

29. September 2017 AUTODESK AEC/BIM

Viele C3D-Anwender kennen die DACH Extension und das Country Kit – doch es gibt immer noch viele Unklarheiten. Die DACH Extension ist NICHT Bestandteil des Country Kits, sondern eine eigenständige Anwendung – genauso wie die ISYBAU Extension, welche momentan für C3D 2018 noch nicht verfügbar ist!

Erweiterung der AEC Collection

19. September 2017 AUTODESK AEC/BIM

Die AEC Collection ist das essentielle BIM-Paket für den Hoch-, Tief- und Ausbau. Sie enthält alles, was Sie für die Planung hochwertiger, nachhaltiger Gebäude brauchen. Zum 7. September wurde die AEC Collection um sechs Produkte erweitert.

© 2017 N+P Informationssysteme GmbHNewsletter anmeldenKarriereKontaktImpressum