Reinigungsmanagement mit CAFM

20. Mai 2020 CAFM

Im Gebäudemanagement sind Sie dafür zuständig, dass die Reinigungsleistungen aller Flächen optimal geplant, durchgeführt und kontrolliert werden. Zur Bewältigung dieser Aufgaben im Reinigungsmanagement unter Einhaltung des vorgegebenen Zeit- und Kostenrahmens kann eine CAFM-Lösung unterstützen.

Herausforderungen bei der Reinigung von Flächen

Als verantwortlicher Mitarbeiter für das Reinigungsmanagement wissen Sie, wie schwierig es ist, mehrere tausend Quadratmeter Flächen und deren Reinigung im Blick zu behalten. Schließlich müssen Sie nicht nur wissen, welche Flächen, zu welchem Zeitpunkt, durch welche Person und in welcher Art und Weise gereinigt werden, Sie benötigen auch Antworten auf Fragestellungen wie:

  • Wie häufig werden die Bodenflächen in der Außenstelle gereinigt?
  • Was kostet uns die Bodenreinigung und Glasreinigung für alle Immobilien jährlich?
  • Wie verteilen sich die Reinigungsleistungen auf Fremdfirmen und eigenes Personal?

Da die Gebäudereinigung einen hohen Kostenblock im Gebäudebetrieb bildet, müssen zur Einhaltung des Kostenrahmens die Kapazitäten optimal ausgenutzt werden. Gleichzeitig sollen Flächen gründlich innerhalb des Zeitplans gereinigt werden. Ohne den Einsatz einer geeigneten Software ist es beinahe unmöglich, diese Anforderungen umzusetzen.

Softwareunterstützung bei allen Teilaufgaben des komplexen Reinigungsmanagements

Laut GEFMA 400 beinhaltet die Reinigung die komplexe Unterhaltsreinigung, Glasreinigung, Fassadenreinigung, Sonderreinigung, Verkehrsflächen und Grünflächen. Eine CAFM-Software eignet sich dazu, all das durchgängig und  zentral abzubilden. Darüber hinaus bietet Sie Ihnen als Facility Manager den Vorteil, Software-Unterstützung bei den verschiedenen Teilaufgaben des Reinigungsmanagements zu erhalten:

  • Zentrale Hinterlegung von Flächen, Häufigkeiten und Reinigungsarten zur Bedarfsermittlung
  • Zuverlässige Mengenermittlung als Basis für die Ausschreibung und Vergabe von Reinigungsdienstleistungen
  • Durchführung und Abrechnung von Reinigungsdienstleistungen
  • Umfangreiche Berichte zur Optimierung von Reinigungsdienstleistungen
CAD-Darstellung Dachgeschoss - Reinigungsmanagement mit SPARTACUSFM

Übersichtliche CAD-Darstellung des Geschossplans mit den Reinigungshäufigkeiten – basierend auf den hinterlegten Daten

Anwenderfreundliche FM-Software wie SPARTACUS Facility Management® bietet Ihnen als verantwortlichen Mitarbeiter für das Reinigungsmanagement viele unterstützende Funktionalitäten. So ermöglicht sie beispielweise die detaillierte Verwaltung und Auswertung aller Informationen rund um das Thema Reinigung. Darüber hinaus stellt Ihnen eine gute CAFM-Software Standardreports bereit. Mit diesen lässt sich die aktuelle Reinigungssituation immer wieder prüfen, analysieren und somit für künftige Planungen neu bewerten.

Kernfunktionalitäten SPARTACUSFM

Auszug aus den Kernfunktionalitäten und Beispielreports von SPARTACUS Facility Management

Mit CAFM die Sauberkeit im Blick behalten

Besonders in Fitnessclubs werden stets saubere, hygienisch einwandfreie Sanitär-Einrichtungen, Umkleidekabinen und Trainingsflächen von den Kunden erwartet und vorausgesetzt. Für die Durchführung der täglichen Reinigungsarbeiten hat das eigene oder fremde Personal oft nur knappe und zeitlich begrenzte Intervalle während und vor den Öffnungszeiten zur Verfügung. Um sicherzustellen, dass die Qualität nicht unter diesem Zeitdruck leidet, macht eine software-gestützte Reinigungskontrolle Sinn.

Fitness First Logo

 

Die CAFM Lösung unterstützt uns durchgängig bei der Bewertung der Unterhaltsreinigung. Das hilft, unsere Qualitätsstandards hinsichtlich der Sauberkeit zu erfüllen.“

 

 

Nicht nur die Fitness First Germany GmbH stellt hohe Qualitätsansprüche an die Sauberkeit ihrer Fitnessclubs. Um den Mitgliedern, Kunden oder dem eigenen Personal jederzeit adäquat gereinigte Räumlichkeiten zu bieten, setzen viele Unternehmen auf den Einsatz einer CAFM-Lösung. Die verantwortlichen Mitarbeiter prüfen beispielsweise jeden Morgen nach festgelegten Kriterien, ob die Reinigung der Flächen ordnungsgemäß und zufriedenstellend durch das beauftragte Reinigungsunternehmen erfolgt ist. Das Ergebnis wird dann anhand einer vierstufigen Bewertungsskala, welche von sehr gut/gut bis ungereinigt reicht, via Webformular erfasst und ausgewertet. Die CAFM-Lösung SPARTACUS Facility Management® behält die durchschnittliche Bewertung der Reinigungsleistung dabei immer im Blick. Bei Unterschreitung des Mindestniveaus erfolgt die direkte automatische Benachrichtigung an das beauftragte Reinigungsunternehmen, welches zur Nachbesserung binnen 24 Stunden aufgefordert wird.

Erfassung Reinigungskontrolle - Reinigungsmanagement mit SPARTACUSFM

Erfassung der Reinigungskontrolle via Webformular

Wenn Sie noch mehr darüber erfahren möchten, wie Sie Ihr Reinigungsmanagement mit einer CAFM-Lösung bewältigen können, schauen Sie sich gern die Aufzeichnung unseres Webcasts „Reinigungskosten mit CAFM zielgerichtet senken“ an.

Sie haben weitere Herausforderungen im Facility Management?

Unser kostenfreies Whitepaper „Vorteile von CAFM im FM“ stellt Ihnen die zwölf wichtigsten FM-Prozesse detailliert vor und zeigt Ihnen auf, welche Vorteile sich durch den Einsatz einer CAFM-Lösung im FM ergeben. Um Unterstützung im Entscheidungsprozess zu erhalten, hält das Whitepaper außerdem Checklisten für Sie bereit, welche Sie bei der Auswahl eines geeigneten Systems nutzen können.

Neuer Call-to-Action

Bildquelle: pexels.com, N+P


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ID-09-CAFM-Smart-Rooms

Smart Rooms

Blog abonnieren

Verwandte Beiträge

Mietmanagement mit CAFM

7. Oktober 2020 CAFM

Die An- und Vermietung von Flächen zählt zu einer der Kernaufgaben im Facility Management. Dabei müssen verschiedenste Mietverhältnisse verwaltet und dokumentiert werden. Eine zuverlässige CAFM-Lösung unterstützt dabei, das Mietmanagement zu steuern und die administrativen Aufwände zu senken.

Budgetmanagement und Kostentransparenz im FM

19. August 2020 CAFM

Facility Manager stehen vor der Herausforderung, Kostentransparenz in der Anlagen- und Gebäudebewirtschaftung zu schaffen. Der Einsatz einer CAFM-Lösung kann die Verantwortlichen dabei unterstützen, Budget- und Kosteninformationen auf Knopfdruck bereitzustellen.

Arbeiten im Homeoffice: Das sollten Firmen beachten

19. März 2020 AEC/BIM

Immer mehr Unternehmen stellen für mehr Flexibilität und eine bessere Work-Life-Balance ihrer Mitarbeiter auf Homeoffice und mobiles Arbeiten um. Für manche Firmen gehört dies schon lange zum gelebten Standard. Andere sind dagegen erstmals mit dieser Situation konfrontiert. Wir geben Tipps für die Umsetzung von Homeoffice und mobiler Arbeit.

© 2020 N+P Informationssysteme GmbHNewsletter anmeldenKarriereKontaktImpressumDatenschutzerklärung