Neuerungen in AutoCAD 2023

6. April 2022 AEC/BIM Mechanik

Seit Dienstag, dem 29. März 2022, stehen die neuesten Versionen von Autodesk® AutoCAD® und Autodesk® AutoCAD® LT und damit brandneue Funktionen und Verbesserungen der Konstruktionssoftware zur Verfügung. Der Blogbeitrag geht im Detail auf die Neuerungen in AutoCAD 2023 ein.

Vor einigen Jahren hat Autodesk seine Konstruktionssoftware AutoCAD dahingehend revolutioniert, dass es keine Einzelprodukte wie AutoCAD Architecture oder AutoCAD Mechanical mehr gibt, sondern alle in einem Produkt zusammengefasst werden: In AutoCAD including specialized toolsets oder auch One AutoCAD.

Sieben Toolsets – die richtigen Werkzeuge zur Effektivierung Ihrer Arbeit

Dadurch enthält auch AutoCAD 2023 wie seine Vorgänger sieben spezialisierte Toolsets mit branchenspezifischen Workflows, Bibliotheken und Automatisierungen für Architektur, mechanische Konstruktion, 3D-Kartografie und mehr.
Diese bieten folgende Möglichkeiten:

  • Zugriff auf Bibliotheken mit über 750.000 Symbolen, Teilen und Detailkomponenten
  • Automatisierung von Grundrissen, Schnitten, Ansichten und mehr
  • Einfaches Erstellen von Details und Ansichten aus 3D-Modellen und Generieren von Zeitplänen, Listen und Tabellen
  • Erstellung von regelbasierten Arbeitsabläufen
AutoCAD 2023 – die sieben Toolsets und deren Funktionen

AutoCAD 2023 – die sieben Toolsets und deren Funktionen

Detailinformationen für das Architecture Toolset, das Mechanical Toolset und das Electrical Toolset geben unsere Einzelblogbeiträge.

AutoCAD Apps – Zugriff auf AutoCAD von überall

Ohne Softwareinstallation können Sie mit den AutoCAD Web- und Mobile-Apps Zeichnungen im Webbrowser auf jedem Computer, zu Hause oder im Büro anzeigen und bearbeiten. Dabei ist stets der Zugriff auf die aktuellen Daten gegeben.

Zugriff auf AutoCAD per Desktop, Mobile-App oder Web-App

Zugriff auf AutoCAD per Desktop, Mobile-App oder Web-App

AutoCAD Web-App

Mit der Webanwendung greifen Sie von überall auf die neuesten Zeichnungen zu, ohne dass AutoCAD auf Ihrem Computer installiert sein muss. Betrachten, bearbeiten, erstellen und teilen Sie CAD-Zeichnungen in einer vereinfachten Webschnittstelle, die in Ihrem Webbrowser läuft. Die Web-App verbindet sich mit Autodesk Drive, Autodesk Docs und anderen Cloud-Speichern.

AutoCAD Mobile-App

Dank der Mobile-App nehmen Sie die Leistungsfähigkeit von AutoCAD jederzeit und überall mit. Mit den benutzerfreundlichen Tools auf Ihrem Smartphone oder Tablet können Sie vor Ort Messungen vornehmen und CAD-Zeichnungen während Kundenbesprechungen bearbeiten – sogar offline.

Einfaches Zusammenarbeiten

Kommunizieren Sie schneller und nehmen Sie Änderungen in Echtzeit mit den AutoCAD Web- und Mobil-Apps vor. Geben Sie eine kontrollierte Kopie Ihrer Zeichnung für Teamkollegen frei und prüfen und markieren Sie die CAD-Zeichnungen Ihrer Kollegen direkt in AutoCAD.

Kontinuierliche Konnektivität

Verbinden Sie sich mit Ihren Zeichnungen, wo immer Sie sind. Sie können DWG-Dateien, die in der Cloud gespeichert sind, direkt in AutoCAD anzeigen, bearbeiten und speichern. Greifen Sie auf Dateien zu, die in der Cloud von Autodesk sowie bei den führenden Cloud-Speicheranbietern Microsoft OneDrive, Google Drive, Dropbox und Box gespeichert sind.

AutoCAD 2023 – Neue Funktionen und Erweiterungen

Mit jeder neuen Software-Version gehen Verbesserungen, neue Funktionen und Erweiterungen einher. Für AutoCAD 2023 sind es Folgende:

Markup-Import und Markup-Hilfe: Importieren Sie Feedback und übernehmen Sie Änderungen an Ihren Zeichnungen automatisch, wenn Sie mit Teamkollegen und Prüfern zusammenarbeiten. So können Sie zusätzliche Zeichenschritte reduzieren.

 

AutoCAD Web-APIs: Die AutoCAD-LISP-API zur Automatisierung von Arbeitsschritten ist jetzt in der AutoCAD Web-App verfügbar, steht aber nur für AutoCAD-Abonnenten zur Verfügung.

 

My Insights: My Insights ist ein Leitfaden, der Ihnen wertvolle Tipps und neue Funktionen bietet, damit Sie zur richtigen Zeit und im richtigen Kontext schneller arbeiten können.

 

Sheet Set Manager: Mit dem Sheet Set Manager können Sie Zeichnungssätze jetzt schneller als je zuvor öffnen. Durch die Nutzung der Autodesk-Cloud-Plattform ist das Senden und Öffnen von Zeichnungssätzen an und von Teamkollegen schneller und sicherer.

 

Count: Count automatisiert die Zählung von Blöcken oder Objekten in einem ausgewählten Bereich oder in der gesamten Zeichnung mit einem Menü, um Fehler zu identifizieren und durch die gezählten Objekte zu navigieren.

 

Trace: Fügen Sie Änderungsnotizen und Markierungen hinzu, ohne Ihre bestehende Zeichnung zu verändern. Das funktioniert sowohl auf dem AutoCAD-Desktop als auch in den Web- und Mobil-Apps.

 

Grafikleistung & Verbesserungen bei der Installation: AutoCAD 2023 verfügt über aktualisierte Grafikunterstützungen, so dass Sie 3D-Objekte mit Schattierungen, schattierten Kanten und Drahtgitter-Visualisierungsstilen bis zu zehnmal schneller rendern können als zuvor. Daneben lässt sich der Zeitaufwand für die Einrichtung Ihrer Software reduzieren und Sie können sogar in AutoCAD arbeiten, während es installiert wird.

Verbindung von AutoCAD und der Autodesk Construction Cloud

AutoCAD lässt sich nun auch direkt mit der Autodesk Construction Cloud™ verbinden. Diese Integration hilft Architekten, Ingenieuren und Konstruktionsteams die Herausforderungen bei der Umsetzung von Änderungen durch Auftragnehmer besser zu bewältigen. Mit einer digitalen Plattform für die digitale Zusammenarbeit wird der Austausch von Änderungen unkomplizierter. Auch sind die Beteiligten nicht mehr auf markierte PDFs oder handschriftliche Notizen angewiesen.

Mit der Funktion „Push to Autodesk Docs“ können Sie jetzt Ihre Zeichnungen als PDFs direkt aus AutoCAD an Autodesk Docs weitergeben. Das führt zu diesen Vorteilen:

  • Schnellerer Zugriff auf Entwurfsänderungen
  • Leichtere Zusammenarbeit zwischen Entwurfs- und Außendienstteams
  • Geringere Fehlerquote auf der Baustelle

AutoCAD LT 2023

Wie eingangs bereits erwähnt, ist neben der neuen Version von AutoCAD auch AutoCAD LT 2023 seit kurzem erhältlich. AutoCAD LT® ist eine leistungsstarke 2D-CAD-Software für Architekten, Ingenieure, Bauspezialisten und Planer. Auch sie beinhaltet ein umfangreiches Paket von Werkzeugen für Bearbeitung, Gestaltung und Beschriftung sowie die AutoCAD Web-App und Mobile-App.

Neue Funktionen und Erweiterungen

Die wichtigsten Erweiterungen und verbesserten Funktionen haben wir nachfolgend zusammengestellt:

  • Trace: Prüfen Sie DWG-Dateien und fügen Sie direkt Feedback hinzu, ohne die vorhandene Zeichnung zu ändern.
  • Floating windows: Verschieben Sie Zeichnungsfenster, um sie nebeneinander oder auf mehreren Monitoren anzuzeigen, ohne eine weitere Instanz von AutoCAD LT zu öffnen.
  • Customizable installation: Reduzieren Sie den Zeitaufwand für das Einrichten der Software durch schnellere und anpassbare Installationen. Starten Sie bereits mit Ihrer Arbeit, während das Programm installiert wird.
  • 2D-Grafik (verbessert): Schnelleres Schwenken und Zoomen in Echtzeit. Erleben Sie automatische Regenerationsvorgänge.
  • Schnelleres Speichern: Sparen Sie bei jedem Speichern durchschnittlich eine Sekunde.

Weitere nützliche Tipps zur Software

Sehen Sie sich die neueste Sammlung an beliebten Tipps zur Zeit-Einsparung in AutoCAD an, die Beiträge von Profis und täglichen Benutzern enthält. Das leicht verständliche E-Book „34 Tipps, die jeder AutoCAD-Nutzer kennen sollte“ bietet praktische Ratschläge, mit denen Sie die Produktivität steigern und AutoCAD optimal nutzen können.

Fordern Sie das E-Book kostenfrei über das nachfolgende Formular an:


Bildquellen: Autodesk, N+P


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

ID-08_Karriere

Blog abonnieren
ID-01-Autodesk-Banner-allgemein

Verwandte Beiträge

Revit 2023: Funktionen genauer erklärt!

10. August 2022 AEC/BIM

Am 5. April 2022 präsentierte Autodesk® das neue Produktrelease von Revit 2023. Von großen Neuerungen bis hin zu kleinen Änderungen ist in diesem Update alles dabei. Wir haben Ihnen die wichtigsten Neuerungen zusammengefasst, in Revit 2023: Neue Funktionen genauer erklärt!

Neue Funktionen in Civil 3D, InfraWorks und ReCap Pro 2023

7. Juli 2022 AEC/BIM

Zu den neuen Funktionen und Verbesserungen der Infrastrukturprodukte wurde Autodesk® direkt von den Anwendern, z. B. über Civil 3D Ideas inspiriert. In diesem Beitrag möchten wir Ihnen nun die neuesten Features und Funktionalitäten in den 2023er Versionen von Autodesk® Civil 3D®, Autodesk® InfraWorks® und Autodesk® ReCap™ Pro vorstellen.

Was ist Autodesk Build?

15. Juni 2022 AEC/BIM

In den vorherigen Blogbeiträgen haben wir Ihnen schon Autodesk® Docs und Autodesk® Takeoff vorgestellt. Beide Produkte sind Bestandteil der neuen Cloud von Autodesk – der Autodesk Construction Cloud™ (ACC). In diesem Blogbeitrag stellen wir alle wichtigen Funktionalitäten der Baustellenlösung Autodesk® Build, einem weiteren Produkt der ACC, vor.

© 2022 N+P Informationssysteme GmbHNewsletter anmeldenKarriereKontaktImpressumDatenschutzerklärung