Showcase - Modelle nach Import ausrichten

12. März 2015 AEC/BIM Mechanik

Nach dem Import von Modellen in Showcase passiert es oft, das die Modelle auf dem Kopf stehen oder auf der Seite liegen. Ohne große Mühe kann man die Modelle wieder richtig ausrichten.

Das Problem

Oftmals erkennt Showcase nicht die Ausrichtung des Modelles, oder die Baugruppe wurde bereits im Inventor „auf dem Kopf“ modelliert.

Dadurch wird die Baugruppe im Boden versenkt und müsste nachträglich verschoben werden. Wird jedoch das Modell in Inventor geändert und man möchte das Modell in Showcase updaten, springt die Baugruppe wieder in die Ausgangsposition zurück.

Die Lösung im Showcase

Statt mit den Befehl „H“ das Modell um 90 Grad zu drehen, kann man bereits beim Import die Ausrichtung angeben. Diese Ausrichtung kann man natürlich auch nach dem Import erneut verändern.

Dazu gehen Sie bitte in das Importfenster mit der Kurztaste „I“. Nun gehen Sie mit einem Rechtkslick auf den Dateinamen des Modells » 3D-Modelleigenschaften.

Importfenster mit Rechtsklick - 3D Modelleigenschaften aufrufen

Importfenster mit Rechtsklick – 3D Modelleigenschaften aufrufen

Nun können Sie die Achse wechseln. Die Ausrichtung des Modells wird sofort geändert.

Modellausrichtung ändern

Modellausrichtung ändern


Ergebnis

 

Modell ausrichten

Modell ausrichten


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

ID-01-Autodesk-Banner-allgemein

Blog abonnieren

Verwandte Beiträge

Was ist Autodesk Build?

15. Juni 2022 AEC/BIM

In den vorherigen Blogbeiträgen haben wir Ihnen schon Autodesk® Docs und Autodesk® Takeoff vorgestellt. Beide Produkte sind Bestandteil der neuen Cloud von Autodesk – der Autodesk Construction Cloud™ (ACC). In diesem Blogbeitrag stellen wir alle wichtigen Funktionalitäten der Baustellenlösung Autodesk® Build, einem weiteren Produkt der ACC, vor.

Spacemaker – KI-Software für Entwurf und Analyse von Standorten

18. Mai 2022 AEC/BIM

In den nächsten dreißig Jahren werden die Städte der Welt um mehr als zwei Milliarden Menschen wachsen. Das macht es notwendig, höher, dichter und schneller als bisher zu bauen – und dabei gleichzeitig eine hohe Lebensqualität und nachhaltige urbane Umgebungen zu schaffen. Spacemaker kann dabei helfen.

Lückenlose Datenweitergabe in den Betrieb mit Autodesk Revit

4. Mai 2022 AEC/BIM

Nach Fertigstellung eines Gebäudes müssen die Gebäudedaten an den Betreiber übergeben und von diesem weiter gepflegt werden. Dabei steht der Betreiber vor vielen Herausforderungen. Der Beitrag zeigt auf, welche Herausforderungen dies sind und welche Unterstützung Gebäudebetreiber durch den Einsatz von Autodesk® Revit® erhalten können.

© 2022 N+P Informationssysteme GmbHNewsletter anmeldenKarriereKontaktImpressumDatenschutzerklärung