Anwendertipps und Informationen zu Softwarelösungen für die Fertigungs- und Bauindustrie.

Jobmakros mit hyperMILL

jobmakro-hypermill-optimieren

Auch einzelne Jobs lassen sich gut mit allen bereits eingetragenen Parametern als Jobmakro speichern. Der Sinn dahinter ist, dass ich nicht jedes Mal alle Karteikarten durchgehen und die Parameter ändern muss. Diese sind schon fertig befüllt vorhanden. Es bietet sich auch hier an, konsequent mit den hyperMILL internen Parametern zu arbeiten um z. B. An- und Abfahrmakros, oder Verrundungsradien bezogen auf den Werkzeugdurchmesser, automatisch zu berechnen. Weiterlesen

Verwendung von Feature und Makro in hyperMILL

Feature-Makro-hyperMILL

Da ich ja grundsätzlich ein fauler Mensch bin, möchte ich mir meine tägliche Arbeit so einfach wie möglich gestalten. Da bieten sich die Erleichterungen, welche hyperMILL bietet, geradezu an. Immer wiederkehrende und gleiche Bearbeitungen lassen sich schön in Makros zusammenfassen und die Geometrie von Bohrungen und Taschen lassen sich automatisch durch hyperMILL erkennen. Da sich der eine oder andere vor der vermeintlichen Mehrarbeit einer Makrodatenbank scheut, schauen wir uns die Funktionalität etwas genauer an. So eine Makrodatenbank ist nämlich schnell aufgebaut. Dieses Bauteil beinhaltet nicht nur Bohrungen und Taschen aus verschiedenen Richtungen, sondern auch eine 3D-Kontur, welche wir per Makro bearbeiten wollen.
Bauteil

Weiterlesen

Revit Dynamo Tutorial – Excel Export

Dynamo Excel Export

Von unseren Kunden kommt immer wieder die Frage: Wie kann man Revit-Daten nach Excel exportieren und bzw. Daten aus Excel wieder importieren?

Im folgenden Blogbeitrag stelle ich Ihnen daher eines unserer Dynamo Schulungsbeispiele, den Export von Revit Daten nach Excel, vor.  Dieses Tutorial ist auch für Dyamo-Einsteiger geeignet. Anders als bei den mir bekannten Skripten zum Thema, kommt dieses Skript mit sehr wenigen Blöcken aus (es werden lediglich 10 Blöcke genutzt) und kann dennoch die Spalten in Excel beliebig erweitern.

Weiterlesen

Die Power von AutoCAD jederzeit und überall

AutoCAD jederzeit und überall

Auf Baustellen ändert sich immer etwas und oft kommt die Veränderung bereits bevor die Entscheidung darüber getroffen wurde. Dies bringt im Nachhinein viele Probleme in der Planung mit sich. Häufig ist es aber auch so, dass ungeahnte Probleme erst vor Ort erkannt werden. Beispielsweise ob das Öffnen von Fenstern und Türen ungehindert funktioniert. Deswegen ist es unabdingbar, regelmäßige Besichtigungen zur Messung des Baufortschritt vor Ort  durchzuführen. Gibt es Änderungen, sollten diese schnell in die aktuelle Planung übernommen werden, bestenfalls direkt in der DWG-Datei.

Genau für diesen Fall bietet die App AutoCAD 360 Pro einen mobilen Zugriff auf alle Ihre AutoCAD-Planungsdaten.

Weiterlesen