Schnell und einfach Zeichnungen drucken in Autodesk Inventor

15. Januar 2019 Mechanik

Ausdrucke einer Zeichnung werden gern in verschiedenen Formaten gefordert und das meist dringend. Hier sind Flexibilität und Effizienz gefragt. Muss ein Unternehmen die ISO 9000 erfüllen, ist es außerdem wichtig, dass die jeweils aktuelle Uhrzeit, das Datum und der Benutzername beim Druck mit ausgegeben werden.

Viele Klicks nötig: Zeichnungen drucken in Autodesk Inventor

Das Problem beim Drucken von Zeichnungen in Autodesk® Inventor® ist, dass die vorgenommenen Einstellungen nicht gespeichert werden. Diese Druckeinstellungen müssen bei jedem Drucken neu konfiguriert werden, wodurch in Summe ein hoher Zeitaufwand entsteht. Außerdem werden die Druckeinstellungen oftmals falsch konfiguriert und unbrauchbare Ausdrucke erzeugt.

Zudem wird beim Drucken einer Zeichnung nicht automatisch die aktuelle Uhrzeit, das Datum und der Benutzername eingefügt. Diese Option muss bei jedem Druckvorgang einzeln ausgewählt werden. Da die Einstellung oft vergessen wird, fehlen diese nach ISO 9000 wichtigen Angaben teilweise auf den ausgedruckten Zeichnungen.

Mit nur einem Klick Zeichnungen drucken in Inventor

Mit dem Add-in NuPSimplePlot können bis zu acht Standard-Druckeinstellungen gespeichert und in der Menüleiste hinterlegt werden. Dafür müssen die entsprechenden Druckeinstellungen (Drucker, Format, Skalierung, Farbe etc.) nur einmalig vorgenommen werden. Möchte man nun eine Zeichnung drucken, ist lediglich ein Klick auf die gewünschte Druckvariante in der Menüleiste nötig und der Druckvorgang wird ausgelöst.
So müssen die Druckeinstellungen nicht mehr für jede Zeichnung mühsam einzeln konfiguriert werden.

Autodesk-Inventor-Zeichnungen-drucken-Sofortiger-Dokumentenausdruck-in-verschiedenen-Formaten-NuPSimplePlot

Sofortiger Dokumentenausdruck in verschiedenen Formaten mit NuPSimplePlot.

Autodesk-Inventor-Zeichnungen-drucken-Datum-automatisch-drucken-NuPPlotDate

Automatisch das richtige Datum drucken.

Außerdem sorgt das kostenlose Add-in NuPPlotDate dafür, dass beim Drucken einer Zeichnung automatisch die aktuelle Uhrzeit, das Datum und der Benutzername mit gedruckt werden. Dabei werden die zugehörigen iProperties automatisch befüllt.

 

Mit diesen beiden Add-ins spart man also nicht nur Zeit und Nerven beim Drucken von Zeichnungen in Inventor, sondern sorgt auch für ein ordnungsgemäßes Änderungsmanagement im Sinne der ISO 9000.

Sie kennen ähnliche Probleme in Autodesk Inventor? Wir haben die Lösungen!

Mithilfe nützlicher Produktivitäts-Tools können weitere in Inventor teils umständliche Routineaufgaben, wie z. B. das Übertragen von iProperties, automatisiert und vereinfacht werden. Damit sparen Sie nicht nur Zeit, sondern senken Fehlerrisiken und steigern die Produktivität Ihrer Konstruktionsprozesse.

Einen Überblick über weitere nützliche Lösungen für häufige Probleme in Autodesk Inventor, finden Sie in unserem Whitepaper:

Whitepaper-Autodesk-Inventor

Sie nutzen zusätzlich Autodesk® Vault? Dann finden Sie hier weitere Tipps:
7 Lösungen für häufige Probleme in Autodesk Vault


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

ID-01-Autodesk-Banner-allgemein

Blog abonnieren
ID-11-Smart Factory Days

Verwandte Beiträge

Neuerungen in AutoCAD 2023

6. April 2022 AEC/BIM

Seit Dienstag, dem 29. März 2022, stehen die neuesten Versionen von Autodesk® AutoCAD® und Autodesk® AutoCAD® LT und damit brandneue Funktionen und Verbesserungen der Konstruktionssoftware zur Verfügung. Der Blogbeitrag geht im Detail auf die Neuerungen in AutoCAD 2023 ein.

Steuerung & Überwachung des Dokumenten-Workflows mit NuPproTask

20. Oktober 2021 Mechanik

Mit dem neuen N+P-Tool „NuPproTask“ wird das tägliche Arbeiten mit dem Dokumentenmanagement-System PRO.FILE jetzt noch einfacher. Sie können damit Dokumente mit Aufgaben versehen, die zur zeitlichen Verfolgung dienen. Nachfolgend möchten wir Ihnen an Beispielen zeigen, wie auch Sie vom neuen Tool der N+P profitieren können.

Fabrik- und Anlagenplanung mit den Factory Design Utilities

30. Juli 2021 Mechanik

Autodesk® Factory Design Utilities ist eine 2D- und 3D-Lösung für Fabrikplanung und ist als Teil der Product Design & Manufacturing Collection (PDMC) verfügbar. Die Software bietet erweiterte Werkzeuge für Autodesk® AutoCAD®, Inventor®, Navisworks® und Vault zur effizienten Entwicklung und Abstimmung von Layouts für Fabriken und sonstige Raumsysteme.

© 2022 N+P Informationssysteme GmbHNewsletter anmeldenKarriereKontaktImpressumDatenschutzerklärung