Windows 10 Support für Autodesk Produkte

19. Oktober 2015 AEC/BIM Mechanik

Seit 29. Juli 2015 ist Windows 10 verfügbar, doch bevor Sie Ihr Betriebssystem aktualisieren stellt sich die Frage, ob die Autodesk Produkte wie Inventor, AutoCAD, Revit, offiziell von Autodesk freigegeben sind.

Einige Produkte sind es bereits schon. Bei anderen muss erst ein Service Pack installiert werden.

Update vom 19.10.2015: Es wurden nun offiziell einige Produkte freigegeben!

Es sind nun die ersten Produkte offiziell für Windows 10 freigegeben. Diese sind nun auch in den offiziellen Systemvoraussetzungen angegeben.

Freigegebene Produkte

  • Inventor 2016
  • AutoCAD 2016 Produkte (nur mit SP 1) mit Ausnahme von AutoCAD Electrical 2016

Hinweise für andere Produkte

  • AutoCAD Produkte in nicht englischer Sprache, können nicht installiert werden, wenn .NET 4.6 vorinstalliert ist
  • DWG TrueView 2015 kann nicht installiert werden, wenn .NET 4.6 vorinstalliert ist
  • 2013-2014er AutoCAD Produkte werden nicht Windows 10 unterstützen

Offizielle Systemvoraussetzungen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blog abonnieren

Verwandte Beiträge

Was ist BIM 360 Design?

15. November 2018 AEC/BIM

Autodesk hat mit der BIM 360-Produktfamilie eine neue Generation von Software entwickelt, die mit Hilfe von Cloud-Technologie die Zusammenarbeit erleichtert. Nachdem wir uns in früheren Blogbeiträgen BIM 360 Docs und BIM 360 Glue gewidmet haben, beleuchten wir in diesem Beitrag BIM 360 Design.

Hohe Planungsqualität in drei Dimensionen in Revit

6. November 2018 AEC/BIM

Architekten und Planer müssen bei ihrer täglichen Arbeit Fehler bei der Konzeption, Dokumentation und Kommunikation von Datenmodellen vermeiden. Der Blogbeitrag zeigt Herausforderungen sowie Optimierungsmöglichkeiten anhand von Autodesk® Revit® auf.

Apps für Autodesk Civil 3D

23. Oktober 2018 AEC/BIM

Seit vielen Jahren gibt es die Apps für AutoCAD & Co. – und viele Anwender fragen sich immer noch, wozu man diese eigentlich braucht. In diesem Beitrag sollen einige Beispiele für Civil 3D diese Fragen beantworten.

© 2018 N+P Informationssysteme GmbHNewsletter anmeldenKarriereKontaktImpressumDatenschutzerklärung