Neuerungen hyperMILL 2017.1

21. Oktober 2016 CAM

Es ist wieder einmal soweit, ein neues hyperMILL/hyperCAD-S steht bevor. Nachdem ich die Gelegenheit hatte, die Neuerungen zu testen, gebe ich Ihnen hier einen Überblick über die wichtigsten Neuerungen in hyperMILL 2017.1 und hyperCAD-S.

Neuigkeiten in hyperMILL 2017.1

Vereinfachte Bedienung

Der hyperMILL-Report und die Statistik zu einem einzelnen Job oder der Jobliste lassen sich jetzt ganz einfach über das Kontextmenü ausführen, ohne vorher ins hyperVIEW zu wechseln.
hyperMILL_2017

Rohteilkette

Die Rohteilkette ist bereits aus hyperMILL 2016.2 bekannt, neu hinzugekommen ist jetzt die Option „Rohteilkette löschen“. Diese Funktion löscht alle nicht genutzten Rohteile automatisch und erspart somit den Aufwand des manuellen Löschens.
hyperMILL_2017

Feature- und Makrotechnologie

Jobmakros in der Makrodatenbank lassen sich jetzt mit Feature speichern und wiederverwenden.
hyperMILL_2017
Im neuen hyperMILL gibt es die Möglichkeit, automatisch sich schneidende Bohrungen zu finden und diese in ein zusammengesetztes Feature zusammenzufassen.
hyperMILL_2017

Weitere Infos zu Feature und Makro in hyperMILL finden Sie hier.

Neue Zyklen im hyperMILL 2017

2D T-Nutenfräsen auf 3D-Modell

Dieser neue Zyklus ist für das Schruppen und Schlichten von T-Nuten entlang von ebenen Konturkurven gemacht. Der Zyklus enthält eine Kollisionskontrolle und kann freidefinierbare Werkzeuggeometrien unterstützen.
hyperMILL_2017

3D-Schneidkante

Ein neuer Zyklus für die optimierte Fertigung von Schneidmessern. Der Zyklus bietet verschiedene Bearbeitungsstrategien, Schruppen auf 3D-Kurve und Restmaterialbearbeitung im 2D-Bereich.
hyperMILL_2017

3D-Optimiertes Schruppen

Dieser neue Zyklus ersetzt das altbekannte „3D-optimiertes Restmaterial Schruppen“. Er bietet die Möglichkeit, zwischen Schruppen und Restmaterial-Schruppen zu wählen, er kann freie Werkzeuggeometrien zur Berechnung nutzen und er bietet die Option der Normtasche.
optimiertesSchruppen hyperMILL-2017

Frei definierte Werkzeugschneide

Die frei definierbare Werkzeugschneide wird im neuen hyperMILL 2017 von weiteren Zyklen unterstützt, unter anderem bei 2D-Konturfräsen auf 3D-Modell, Playbackfräsen, Tauchfräsen. Diese Zyklen unterstützen auch die Kollisionskontrolle.
Eine weitere kleine aber praktische Neuerung ist die farbliche Anzeige der Schneidenlänge.
hyperMILL_2017

2D-Konturfräsen auf 3D-Modell

Die Auswahl der Fräskontur kann in hyperMILL 2017.1 nicht nur über die Konturauswahl erfolgen sondern auch über Flächen. Des Weiteren gibt es nun die Möglichkeit, die Werkzeugposition mit automatischem Gleichlauf zu wählen.
hyperMILL_2017

 

MAXX Machining

Es gibt jetzt die Möglichkeit, eine extra Drehzahl für das Eintauchmakro und eine Verweilzeit festzulegen, um der Maschine die Zeit zugeben, die Drehzahlen anzupassen.
hyperMILL_2017

 

5X-Walzen mit einer Kurve

Die zu wälzenden Konturen können nun auch über eine Flächenauswahl definiert werden. Bei dieser Variante wird zur Berechnung der Wälzkontur die Funktion der Umfangsfräsfläche genutzt.

millTURN

In der neuen Version werden im millTURN Linking Jobs unterstützt, zudem wurde die Option Spanbrechen eingeführt.

Werkzeughalter für Drehwerkzeuge lassen sich jetzt über einen ISO/ANSI-Code definieren.

hyperMILL_2017

Neugikeiten im hyperCAD-S

Bilder einfügen

Eine Funktion, die viele noch von hyperCAD2009 kennen dürften, gibt es jetzt auch in hyperCAD-S: das Einfügen von Bildern als Hintergrund, für Logos oder für eine Skizzenerstellung. Die Bilder lassen sich über die gewohnten CAD-Funktionen z. B. Skalieren, Spiegeln oder Kopieren, Bearbeiten.
hyperMILL_2017

3D-PDF

3D-PDF´s lassen sich jetzt mit Werkzeugwegen in der Ansicht abspeichern.

Begrenzungen

Die Funktion Begrenzungen bietet nun die Möglichkeit zwischen ‚Längster Randbegrenzung‘ und ‚Äußerer Randbegrenzung‘ automatisch zu unterscheiden.
Begrenzung_hyperMILL_2017

Shortcuts

Es gibt neue Shortcuts für die Sichtbarkeitssteuerung in der Symbolleiste.
Shortcuts_hyperMILL_2017

 

Flächenbearbeitung

Flächen kürzen oder verlängern ist jetzt auch über die Begrenzungsauswahl mit kompletten Konturen möglich. Dabei werden die Eckergänzungen tangential berechnet.
hyperMILL_2017

 

Bei der Funktion ‚begrenzte Ebene‘ kann man jetzt die Orientierung der Fläche gleich bei der Erstellung auswählen.
hyperMILL_2017

Neu hinzugekommen ist auch die Möglichkeit, einen variablen Radius zwischen 2 Flächen zu erstellen. Dieser kann Linear oder Parabolisch sein, des Weiteren gibt es die Option der Tangentialkette und die Option ‚automatisch Trimmen‘ wird auch unterstützt.
hyperMILL_2017

 

Analyse

Neu hinzu gekommen ist die Flächenkrümmungsanalyse, die Funktion der Entformungsanalyse wurden überarbeitet, genauso wie die Funktion Doppelte Elemente prüfen.
hyperMILL_2017

 

Diese Beispiele sind natürlich nur ein kurzer Überblick über die Neuerungen von hyperMILL/hyper-CAD S 2017.1.

Die neuen Funktionen erleichtern den täglichen Arbeitsalltag und sind ein weiterer Schritt in die zeitsparende und effektive Programmierung. Ein Umstieg auf die Version 2017.1 ist mit Sicherheit kein Fehler.

Bei Fragen können Sie sich gern an uns wenden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

hyperCAD-S Elektrodenmodul

24. Mai 2017 CAM

In diesem Beitrag bringen wir Ihnen das neue hyperCAD-S Elektrodenmodul etwas näher. Das hyperCAD-S Elektrodenmodul bietet Ihnen die Möglichkeit, Elektroden einfach und automatisiert zu erstellen und sofort zu bearbeiten.

Neuerungen hyperMILL 2017.2

11. April 2017 CAM

Es ist wieder soweit, eine neue hyperMILL/hyperCAD-S Version ist erhältlich. Wir haben diese für Sie getestet und geben Ihnen hier einen kleinen Überblick über die Neuerungen der Version 2017.2.

Datensicherheit bei CAD/CAM-Software

24. Januar 2017 CAM

Auch im CAD/CAM-Umfeld spielt Datensicherheit eine große Rolle. Neben den üblichen, allgemein gültigen Sicherheitsrichtlinien, spielen auch immer anwendungsrelevante Einstellungen eine Rolle.

© 2017 N+P Informationssysteme GmbHNewsletter anmeldenKarriereKontaktImpressum