Tipps für AutoCAD-Nutzer – Teil 3 von 3

6. Mai 2020 AEC/BIM Mechanik

Im ersten und zweiten Teil unserer Beitragsserie haben wir bereits insgesamt 14 grundlegende Tipps für AutoCAD-Nutzer vorgestellt. Mit dem jetzigen dritten Teil geben wir Ihnen weitere nützliche Informationen für die Nutzung von AutoCAD und schließen damit gleichzeitig unsere Mini-Beitragsserie ab.

Im dritten und letzten Teil unserer Beitragsserie erhalten Sie Tipps zu:

  • PDF-Export und -Import
  • AutoCAD-Rechtschreibprüfung
  • Gruppieren von Objekten
  • Bemaßungen
  • Assoziativen Anordnungen
  • AutoCAD App Store
  • AutoCAD mobile App & AutoCAD Web App
  • AutoCAD Toolsets

Tipp 15 | PDF-Export und -Import

Wie exportiere ich meine Zeichnung als PDF und wie importiere ich PDF-Dateien bzw. Geometrien, Raster Bilder, TrueType Texte und gefüllte Flächen?

  • PDF-Export: Ausgabe -> Exportieren -> PDF Export
  • PDF-Import: Einfügen -> PDF importieren
AutoCAD -Tipp: PDF-Export und -Import

AutoCAD-Tipp: PDF-Export und -Import

 

Tipp 16 | AutoCAD-Rechtschreibprüfung

Welche Hilfestellung und Kontrolle bietet AutoCAD, um Rechtschreibfehler in Zeichnungen zu vermeiden?

Folgende Texte können überprüft werden:

  • Einzeiliger Text und Absatztext
  • Maßtext
  • Multi-Führungslinien-Text
  • Text in Blockattributen
  • Text in Xrefs

Neben den bereits vorinstallierten Wörterbüchern bietet AutoCAD auch die Möglichkeit individuelle Wörterbücher als „.cus“ Datei einzubinden. Eigennamen, Firmennamen, Fachbegriffe usw. können so im aktuellen Wörterbuch hinterlegt werden und erhöhen somit die Qualität der Rechtschreibprüfung.

Zusatz: Mit den Befehlen „DCTMAIN“ und „DCTCUST“ kann zwischen dem Haupt- und persönlichen Wörterbuch gewechselt werden.

 

Tipp 17 | Gruppieren von Objekten

Wie arbeite ich mit der Funktion der gruppierten Objekte?

Am einfachsten anhand der Erstellung einer unbenannten Gruppe:

  1. die Objekte, welche Sie gruppieren wollen, auswählen
  2. auf „Start“ -> „Gruppen“ -> „Gruppe“ -> „Finden“ klicken
  3. alle gewählten Objekte werden nun zu einer neuen Gruppe hinzugefügt

Benannte Gruppen:

  1. auf „Start“ -> „Gruppen“ -> „Gruppe“ -> „Finden“ klicken
  2. den Befehl „u“ in der Eingabezeile eingeben
  3. einen Namen für die zu erstellende Gruppe auswählen und diesen eingeben
  4. die Objekte, welche gruppiert werden sollen, auswählen
  5. die Auswahl mit der „Eingabetaste“ bestätigen – alle gewählten Objekte werden nun zu einer neuen Gruppe hinzugefügt

Tipp: Manchmal möchte man im Verlauf einer Zeichnung den Namen für eine bestimmte Gruppe ändern. Dies ist in AutoCAD ganz einfach möglich.

  1. auf „Start“ -> „Gruppen“ -> „Gruppenbearbeitung“ -> „Finden“ klicken
  2. die Gruppe auswählen, welche umbenannt werden soll
  3. in der Eingabezeile „u“ eingeben und einen neuen Namen wählen

 

Tipp 18 | Bemaßungen

Welche Bemaßungsstile werden in AutoCAD angeboten?

Hier eine Auflistung der häufigsten Bemaßungsstile in AutoCAD:

Linearbemaßungen (der wohl bekannteste Bemaßungsstil)

  • Nutzung des Befehls „BEM“ um eine ausgerichtete, horizontale oder vertikale Bemaßung zu erstellen
  • abhängig von der Bewegung der Maus beim Einfügen der Bemaßung ändert sich der Stil
AutoCAD-Tipp: Linearbemaßung

AutoCAD-Tipp: Linearbemaßung

Radialbemaßungen

  • Bemessen eines Kreises oder Bogens mit Durchmesser und/oder Radius
  • optional kann eine Mittellinie oder ein Zentrumspunkt dargestellt werden
AutoCAD-Tipp: Radialbemaßung

AutoCAD-Tipp: Radialbemaßung

Winkelbemaßungen

  • Verwendung der Funktion der Winkelbemaßung, um einen Winkel zwischen zwei geometrischen Objekten zu bemaßen
AutoCAD-Tipp: Winkelbemaßung

AutoCAD-Tipp: Winkelbemaßung

Koordinatenbemaßungen

  • Bemessung bestimmter Objekte anhand eines lokalen Koordinatensystems mit Hilfe der Koordinatenbemaßung, welche alle Maße in Abhängigkeit eines lokalen Koordinatensystems darstellt
AutoCAD-Tipp: Koordinatenbemaßung

AutoCAD-Tipp: Koordinatenbemaßung

Bogenlängenbemaßungen

  • Bemessung der Länge eines Bogens, angezeigt durch das Bogensymbol
AutoCAD-Tipp: Bogenlängenbemaßung

AutoCAD-Tipp: Bogenlängenbemaßung

Ketten- und Basislinienbemaßungen

  • Nutzung der Kettenbemaßung zur Vermessung der Objekte zueinander
AutoCAD-Tipp: Kettenbemaßung

AutoCAD Tipp: Kettenbemaßung

  • Nutzung der Basislinienbemaßung, um alle Bemaßungen eines Objektes an einer Basislinie orientiert zu bemessen
AutoCAD-Tipp: Basislinienbemaßung

AutoCAD Tipp: Basislinienbemaßung

Tipp 19 | Assoziative Anordnungen

Was ist eine assoziative Anordnung und wie kann ich diese erstellen?

Bei großen Zeichnungen kann es sehr hilfreich sein, wenn Objekte nicht nur gruppiert werden, vielmehr ist eine assoziative Anordnung von Objekten gewünscht. Bei einer assoziativen Anordnung behalten Objekte die Beziehung beim Verschieben zueinander bei. So kann eine Vielzahl an Objekten deutlich schneller und genauer verschoben werden.

Wie eine assoziative Anordnung erstellt werden kann, zeigt dieses kurze Video.

 

Tipp 20 | AutoCAD App Store

Was ist eine assoziative Anordnung und wie kann ich diese erstellen?

  • Wird eine gewünschte Funktion in AutoCAD vermisst, dann lohnt sich hier zum Beispiel immer ein Blick in den AutoCAD App Store.
  • Im App Store ist eine sehr große Anzahl an Erweiterungen zu finden, welche den Alltag teils deutlich erleichtern können.

Tipp 21 | AutoCAD mobile App & AutoCAD Web App

Die AutoCAD Web- und Mobile Apps ermöglichen es, mit den aktuellsten Dateien vor Ort sowie auch unterwegs zu entwerfen und zu zeichnen.

Egal, ob Sie AutoCAD unter Windows, Mac, auf einem Tablet, Smartphone oder im Web verwenden möchten, Autodesk hat die richtige Lösung für Sie. AutoCAD-Abonnenten erhalten zusätzlich zur AutoCAD-Software Zugriff auf die Web-App und die mobile App. Mit diesen Apps können Sie auf jedem DWG in AutoCAD auf jeder Plattform arbeiten.

Alle Vorteile der App auf einen Blick lesen Sie in unserem Blogbeitrag Neuerungen in AutoCAD 2021.

  • Hier können Sie sich die AutoCAD Web App direkt ansehen.
  • Hier können Sie sich die AutoCAD mobile App direkt ansehen.

Die App für Ihre mobilen Endgeräte erhalten Sie hier im kostenfreien Download: Android Apple

Zusatz: Mit der AutoCAD mobile App und einem Leica DISTO ist es möglich, Bemaßungen automatisch in den AutoCAD-Zeichnungen zu aktualisieren.

Tipp 22 | AutoCAD Toolsets

Welche Toolsets bietet AutoCAD?

AutoCAD-Tipp: Toolsets

AutoCAD-Tipp: Toolsets

Die sieben individuellen Toolsets von AutoCAD geben die Flexibilität, unabhängig von der Design-Herausforderung, das richtige Werkzeug für die jeweilige Aufgabe zu wählen. Eine genauere Erläuterung der Toolsets, finden Sie im jeweiligen Blogbeitrag:

Tipp: Die Verwendung des richtigen Toolsets für eine entsprechende Aufgabe spart Ihnen eine Menge Zeit.

Eine Sammlung von allen nützlichen Tipps zur Software von Autodesk finden Sie im E-Book „33 Tipps, die jeder AutoCAD-Nutzer kennen sollte“.

Sehen Sie sich die Sammlung an beliebten Tipps zur Zeiteinsparung in AutoCAD an, die Beiträge von Profis und täglichen Benutzern enthält. In diesem leichtverständlichen E-Book finden Sie praktische Ratschläge, um produktiver zu arbeiten und alles aus AutoCAD herauszuholen.

Fordern Sie das E-Book über das nachfolgende Formular an:

Bildquelle: Autodesk


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ID-01-Autodesk-Banner-Promo

Blog abonnieren
ID-02_BIM-AEC_BIMuniversity

BIMuniversity 2020 – Fachvorträge

Verwandte Beiträge

Zusammenarbeit in der Bauplanung mit Revit und BIM 360 Design

15. Juni 2020 AEC/BIM

Mit BIM 360 Design können Planungsteams zu jeder Zeit und an jedem Ort an Revit-Modellen effizient und schnell zusammenarbeiten. Seit April 2020 sind alle Projektdaten und der Web-Service BIM 360 Design inklusive Collaboration for Revit in Rechenzentren in Europa gehostet. Dieser Blogbeitrag erläutert die Vorteile einer Cloud-basierten Zusammenarbeit mit BIM 360 Design.

Tipps für AutoCAD-Nutzer – Teil 2 von 3

29. April 2020 AEC/BIM

Im ersten Teil unserer Mini-Beitragsserie haben wir Ihnen bereits Tipps zu Tastaturkurzbefehlen, Autosave, Schnellzugriff-Werkzeugkasten, Layer/Ebenen, Zoom-Befehl, freigegebene Ansichten und Objekte isolieren vorgestellt. Nun setzen wir unsere Serie im zweiten Teil mit grundlegenden Tipps für AutoCAD fort.

Tipps für AutoCAD-Nutzer – Teil 1 von 3

22. April 2020 AEC/BIM

AutoCAD® ist die weltweit führende CAD-Software der Autodesk®. Mit jeder neuen Version von AutoCAD gibt es weiterentwickelte oder neue Features. Jedoch ist es unverzichtbar auch die Grundlagen zu kennen. In unserer aus drei Teilen bestehenden Mini-Beitragsserie geben wir grundlegende Tipps, welche jeder AutoCAD-Nutzer kennen sollte.

© 2020 N+P Informationssysteme GmbHNewsletter anmeldenKarriereKontaktImpressumDatenschutzerklärung